Posted in Events

BWT bestaqua ROC rockt jedes Wasser

BWT bestaqua ROC rockt jedes Wasser Posted on 15. März 2019

Im HoReCa-Business ist Wasser an allen Stellen im Einsatz und durch nichts zu ersetzen. Bei BWT bestaqua 14 ROC ist innovative Umkehrosmose die Technologie der Wahl, um Leitungswasser für diese Anwendungen zu optimieren. Ohne großen Aufwand direkt startklar, konstant gut reproduzierbar, bedienfreundlich und an jedem Point of Use einsetzbar. Zu entdecken ist das innovative Multitalent vom 15. bis 19. März auf der Internorga 2019 in der Hamburg Messe auf dem Stand von BWT water+more.

Überall angesagt: der Rockstar BWT bestaqua 14 ROC

Wer Wasser nutzt, weiß auch um dessen Tücken. Das Wasser oder besser gesagt die gelösten Bestandteile darin setzen der hochwertigen Gastronomie-Technik zu. Damit ist jetzt Schluss. Daher empfiehlt es sich, hier mit Umkehrosmose zu arbeiten. Auf der Internorga 2019 präsentiert BWT water+more am Stand 302 in Halle B1, EG seine kleine Revolution in der Umkehrosmose-Technologie: BWT bestaqua 14 ROC.


Diese Umkehrosmose verfügt mit bis zu 120 Litern pro Stunde über ausreichend Leistungsreserven und liefert Wasser mit konstant reproduzierbaren Eigenschaften, selbst in großen Mengen. Sie verfügt mit "ROC Turn" über eine frei skalierbare Verschnitteinstellung, mit der sich die Wasseroptimierung zielgenau an die anvisierte Anwendung anpassen lässt. Mit BWT bestaqua 14 ROC gehören verkalkte Maschinenteile und Düsen bei Backöfen, Dampfgarern, Kombidämpfern und Spülmaschinen endgültig der Vergangenheit an. Ein reibungsloser Workflow ohne Ausfälle von Maschinen und eine geringe Service-Frequenz wirken sich überaus positiv auf das Gesamtergebnis aus.

Mehr Genuss

BWT bestaqua 14 ROC befreit Wasser von all seinen gelösten Inhaltsstoffen. Es lässt sich daher rückstandsfrei in Reindampf überführen, wie er beim Backen und Dampfgaren vonnöten ist. In Produktionsbacköfen und beim Ladenbacken wird dadurch eine störungsfreie und reproduzierbare Schwadenführung garantiert. Für mehr Genuss durch gelungene Backergebnisse wie guten Ofentrieb, die gewünschte Porenbildung der Krume sowie die geschmackliche Ausbildung und den "Crunch" der Kruste. Speisen aus Dampfgarer und Kombidämpfer profitieren ebenfalls von diesem Reindampf, der Fleischgerichte schön saftig erhält und in dem das Gemüse einen Großteil seiner Vitamine und seine appetitliche Farbe bewahrt. All das wird mit der Innovation von BWT water+more gleichbleibend gut und zuverlässig wiederholbar.

Mehr strahlende Sauberkeit

Bei der Spültechnik spielen die Aspekte Technik und Ästhetik die Hauptrolle. Das ästhetische Resultat, sprich das Spülergebnis, sollte immer optimal ausfallen. Und das nicht erst nach zeitraubendem Nachpolieren per Hand. In Hotel- und Restaurantbetrieben zählen Zeit und Effizienz. Mit der entsprechenden Technik zur Wasseroptimierung hilft man dem Spülvorgang auf die Sprünge, und das Ergebnis kann sich sehen lassen. BWT bestaqua 14 ROC ermöglicht reinstes Wasser ohne Kalkbildner für glänzende Spülergebnisse ohne Flecken und Schlieren auf Geschirr, Bestecken und Gläsern: tadellos sauber und sofort einsatzbereit. Der Verbrauch von Spül- und Glanzmitteln wird reduziert und dank effizientem Kalkschutz sinken die Kosten für Service und Ersatzteile, während sich die Lebensdauer der Maschine erhöht.

Mehr Platz

BWT bestaqua 14 ROC macht sich klein und lässt Anwendern mehr Raum. Sie ist so kompakt, dass sie praktisch in jede Nische passt. Daher eignet sie sich ideal für Cafés, Bistros, Backshops und andere Outlets. Sie beweist ihre Power aber genauso in größeren Betrieben, wo man den verfügbaren Platz ökonomisch nutzen muss.

Mehr Erfolg, weniger Aufwand

Wer sein Wasser erfolgreich einsetzen will, verlässt sich nicht auf die Qualität, so wie sie aus dem Hahn kommt, sondern bereitet das Nass passgenau auf die Anforderungen im eigenen Betrieb vor. BWT bestaqua 14 ROC hält das Prozesswasser von einem Zuviel an Partikeln und gelösten Mineralien frei und somit Backöfen, Dampfgarer und Spülmaschinen sauber. Der Bildung von Kalk- und sogar Gipsablagerungen wird wirksam vorgebeugt. Für störungsfreie Arbeitsprozesse und weniger Service- und Wartungsaufwand. Das spart Hoteliers, Gastronomen und Bäckern bares Geld.

Über die BWT water+more Deutschland GmbH

BWT water+more ist Teil der BWT Gruppe und Spezialist für Wasseroptimierungs-Technologien für die Gastronomie. Das 2005 gegründete Unternehmen verfügt über das weltweit größte Produktportfolio für die professionelle Optimierung von Wasser für Kaffeespezialitäten, Heiß- und Kaltgetränke, die Back-, Dämpf- und Spültechnik. Die cleveren Filtersysteme und Komplettlösungen bieten optimale Voraussetzungen für den Erfolg in der HoReCa-Branche. Die Best Water Technology Gruppe ist Europas führendes Wassertechnologie-Unternehmen. 4.000 Mitarbeiter arbeiten an dem Ziel, Kunden aus Privathaushalten, der Industrie, Gewerbe, Hotels und Kommunen mit innovativen, ökonomischen und ökologischen Wasseraufbereitungs-Technologien ein Höchstmaß an Sicherheit, Hygiene und Gesundheit im täglichen Kontakt mit Wasser zu geben. BWT bietet moderne Aufbereitungssysteme und Services für Trinkwasser, Pharma- und Prozesswasser, Heizungswasser, Kessel-, Kühl- und Klimaanlagenwasser sowie für Schwimmbadwasser. BWT Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung arbeiten mit modernsten Methoden an neuen Verfahren und Materialien mit dem Ziel, ökologische und ökonomische Produkte zu entwickeln. Ein wichtiger Aspekt ist die Senkung des Betriebsmittel- und Energieverbrauchs der Produkte und somit die Reduktion der CO2-Emissionen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BWT water+more Deutschland GmbH
Konrad-Adenauer-Ring 13
65187 Wiesbaden
Telefon: +49 (611) 58019-0
Telefax: +49 (611) 58019-22
http://www.bwt-wam.com

Ansprechpartner:
Dr. Frank Neuhausen
Telefon: +49 (611) 58019-0
Fax: +49 (611) 58019-22
E-Mail: info@water-and-more.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.