Posted in Events

CCE International 2019: Internationale Aussteller zeigen innovative Technologien und Produkte für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie

CCE International 2019: Internationale Aussteller zeigen innovative Technologien und Produkte für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie Posted on 11. März 2019

Zum 4. Mal trifft sich die internationale Wellpappen- und Faltschachtelindustrie vom 12. – 14. März 2019 zu ihrer spezialisierten Fachmesse CCE International auf dem Münchener Messegelände. Insgesamt 155 Aussteller aus 23 Ländern zeigen auf 5.000 m2 Nettoausstellungsfläche Rohmaterialien, Maschinen, Zubehör und Dienstleistungen für die Herstellung und Verarbeitung von Wellpappe und Faltschachteln entlang der gesamten Produktionskette. Zahlreiche Live-Demonstrationen an den Messeständen bieten den Besuchern Einblicke in die Palette technischer Möglichkeiten und aktueller Innovationen. Wichtigste Ausstellerländer sind Italien, Deutschland, China, die Niederlande und Großbritannien.

Die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie profitiert vom wachsenden Online-Handel und der Trend hin zu recyclefähigen und umweltfreundlichen Verpackungen wirkt sich positiv auf die Branche aus: Kaum ein anderes Material hat ein nachhaltigeres Image als die Wellpappe und der Faltschachtelkarton. Die Herausforderungen liegen im immer schneller werdenden Retailgeschäft, im zunehmenden Bedarf an digitalisierungsfähigen Verpackungen und dem Wunsch der Kunden nach individuellen Produkten. Vielfältige Anforderungen, für die der Digitaldruck eine Lösung sein kann. „Wir sehen unglaublich viel Potential im Digitaldruck auf Wellpappe und Faltschachteln. Die Frage ist, wie die Branche die Technologie intelligent für sich nutzen kann“, sagt Liljana Goszdziewski, Messedirektorin der CCE International, im Namen des Veranstalters Mack Brooks Exhibitions. „Auf der diesjährigen Veranstaltung können sich Besucher über die vie lfältigen Möglichkeiten informieren, die moderne Druckverfahren und Veredelungstechniken bieten. Es ist ein Merkmal unserer Fachmesse, dass durch den intensiven Austausch an den Ständen, spezifische Produktionslösungen gemeinsam erarbeitet werden. Momentan erfolgt in der Branche, vor allem durch den Einsatz digitaler Techniken, ein regelrechter Innovationsschub“, so Liljana Goszdziewski weiter.

Kostenlose Seminarreihe
Wichtige Technologietrends werden auch in der kostenlosen Seminarreihe der CCE International 2019 aufgegriffen. Experten aus der Branche sprechen an den drei Messetagen über das Schwerpunktthema „Digitaldruck“ sowie die Bereiche „Nachhaltigkeit“ und „Innovative Verarbeitungstechniken“, teilen ihr Fachwissen mit dem Publikum und laden zum offenen Austausch ein. Neben zahlreichen weiteren Vorträgen hält die Firma Kiwiplan Europe ein Seminar zum Thema „Digital Trends in Corrugated – The Perspective from a MIS“, die Firma Leary Co., W. H. zum Thema „Maximising Folder-Gluer Performance“ und die Firma Highcon zum Thema „Start with Finishing! The Smart Way to go Digital“.


CCE International 2019 wieder äußerst international
Die einzige Fachmesse Europas, die den Fokus ausschließlich auf die Herstellung und Verarbeitung von Wellpappe und Faltschachteln legt, zeichnet sich erneut durch ihre Internationalität aus. Der europäische Markt boomt und ist daher für Hersteller- und Verarbeitungsunternehmen aus der ganzen Welt interessant. Die Besucher können sich an den Ständen von insgesamt 155 Ausstellern aus 23 Ländern auf rund 5.000 m2 Netto-Ausstellungsfläche informieren. Die Aussteller kommen zu größten Teilen aus Europa, hauptsächlich aus Deutschland, Italien, den Niederlanden und Großbritannien. Aussteller aus anderen Regionen der Welt kommen vornehmlich aus China, Taiwan und den USA.

Messeprofil
Die Fachbesucher der CCE International 2019 erwarten ein umfassendes Produktportfolio und Aussteller entlang der gesamten Produktionskette. Das Messeprofil umfasst Rohstoffe, Maschinen, Zubehör und Services für die Herstellung und Verarbeitung von Wellpappe und Faltschachtelprodukten: Papier, Karton und Pappe, Verbrauchsmaterialien, Wellpappenanlagen, Zubehör und Komponenten, Converting-Ausrüstung für Wellpappe und Faltschachteln, Design und CAD/CAM, Druckverfahren und -ausrüstung, Schneid-, Rill- und Stanztechnik, Peripheriegeräte, Materialhandling und Lagerhaltung, Palettenumreifungs- und -transportsysteme, MIS- und Produktionsplanungssysteme sowie Abfallwirtschaft und Ballenpressen. Damit richtet sich die CCE International an Abnehmer und Anwender von Maschinen, Zubehör und Dienstleistungen für die Herstellung und Verarbeitung von Wellpappe und Faltschachteln.

Wichtige Besucherinformationen
Die CCE International findet wie bereits in den Vorjahren parallel zur weltweiten Leitmesse für die Veredelung und Verarbeitung von Papier, Film und Folie, der ICE Europe, statt. Die ICE Europe richtet sich an Converter und Verpackungsspezialisten und zeigt das gesamte Spektrum an technischen Neuentwicklungen für die Herstellung und Verarbeitung von flexiblen, bahnförmigen Materialien. Insgesamt 463 internationale Aussteller zeigen dort ihre Produktneuheiten. Alle Teilnehmer der CCE International und der ICE Europe können mit ihrer Eintrittskarte beide Messen besuchen.

Die CCE International 2019 findet in der Halle B6 auf dem Gelände der Messe München statt. Die ICE Europe 2019 wird in den Hallen A5 und A6 durchgeführt. Beide Messen sind am Dienstag, den 12. März 2019, und Mittwoch, den 13. März 2019, jeweils von 9.00 – 17.00 Uhr, und am Donnerstag, den 14. März 2019, von 9.00 – 16.00 Uhr, geöffnet. Tickets für beide Messen sind im Online Ticket Shop auf der Messewebseite erhältlich. Eine Tageskarte ist online zum Preis von 24 € und vor Ort für 38 €, eine Dauerkarte online für 34 € und vor Ort für 50 € erwerbbar.

www.cce-international.de

Über Mack Brooks Exhibitions

Mack Brooks Exhibitions ist weltweiter Veranstalter von internationalen Fachmessen in spezialisierten Industriebereichen. Das inhabergeführte Privatunternehmen hat seinen Sitz in St Albans, England.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mack Brooks Exhibitions
Romeland House / Romeland Hill
AL3 4ET St Albans
Telefon: +44 (1727) 814400
Telefax: +44 (1727) 814401
http://www.mackbrooks.com

Ansprechpartner:
Alexandra Dudli
PR & Marketing Manager
Telefon: +44 (1727) 814400
E-Mail: press@mackbrooks.co.uk
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.