Posted in Dienstleistungen

1 YouTube Abonnent = 1 Baum in Togo

1 YouTube Abonnent = 1 Baum in Togo Posted on 21. November 2018

Die Wiesbadener Klimaschutzagentur natureOffice startete am 01. Oktober 2018 mit einem eigenen YouTube-Kanal in dem, in unterschiedlichen Formaten, unterschiedliche Themen rund um das Thema Klimaschutz und Klimawandel behandelt werden.

Die Resonanz ist toll, es gibt viel Zuspruch und Lob für die verschiedenen Formate.

Was viele jedoch bei der Euphorie vergessen, wie die Biene schon sagt (Video: Make Green Work – Ein wirklich sinnvolles Weihnachtsgeschenk): Kanal abonnieren und teilen!


Und nochmal, für jeden, der den Kanal abonniert wird ein Baum in Togo gepflanzt!

https://www.youtube.com/…

Über die natureOffice GmbH

Erfolg braucht starke Partner – natureOffice
DER Partner in Sachen:

– fachkundiger Beratung zur CO2-Reduktion
– Neutralisierung Ihrer CO2-Emissionen u.a. auch mittels eigener hochqualitativer CO2-Zertifikaten
– Konzeptionierung und Implementierung massgeschneiderter Klimaschutzlösungen für jegliche Bereiche
– Konzeptionierung einer externen als auch internen Unternehmenskommunikation, die Ihnen zu gesellschaftlicher Relevanz verhilft, Markenloyalität fördert und damit Ihren Abverkauf stärkt
– Projektentwicklung, Projektierung internationaler Klimaschutzprojekte

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

natureOffice GmbH
Tennelbachstraße 71
65193 Wiesbaden
Telefon: +49 (69) 1732020-0
Telefax: +49 (69) 1732020-99
http://www.natureoffice.com

Ansprechpartner:
Sandra Millei
PR & Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (69) 1732020-60
Fax: +49 (69) 173202099
E-Mail: sm@natureOffice.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.