Posted in Allgemein

Fresh | Chillventa 2018

Fresh | Chillventa 2018 Posted on 24. Oktober 2018

Vom 16. – 18. Oktober war die Chillventa 2018 in Nürnberg mit einem erneuten Zuwachs an Ausstellern und Besuchern einmal mehr das Zentrum der Kälte-Klima Branche und Fischer Kälte-Klima als einer der führenden Großhändler im deutschsprachigen Raum buchstäblich mitten drin statt nur dabei.

Auf den rund 300 m2 Ausstellungsfläche lag der Produkt-Fokus beim Messeauftritt von Fischer Kälte-Klima auf dem Themenbereich CO2. So wurde im Bereich individuell gefertigter [CF] Systems Verbundsysteme eine CO2 Booster Anlage für EDEKA vorgestellt. Ein Einsatzbereich, für den Fischer Kälte-Klima ab sofort auch das CAREL EmJ Ejektor-System anbietet – für eine deutliche Steigerung der Systemleistung uns höhere System-Effizienz.

Im Großhandelsbereich folgte das ausgestellte „Mix & Match“ Konzept konsequent dem von Fischer am Messestand beworbenen Plug & Play Gedanken für den Einsatz von CO2 im kleinen und mittleren Leistungsbereich. Dabei handelt es sich um perfekt aufeinander abgestimmte Pakete aus [CF] NEO2 Gaskühler Units, CAREL UltraCella Kompakt-schaltschränken sowie Roller Luftkühlern mit integriertem CAREL EVD ice Überhitzungs-regler und elektronischem CAREL E2V Expansionsventil – ein im deutschsprachigen Raum exklusiv bei Fischer Kälte-Klima erhältliches „ready to go“ Set. Damit reduziert sich die vielfach im Bereich CO2 bemängelte Komplexität und erleichtert dem Kälte- und Klima Fachbetrieb den Einstieg ins Thema CO2.


Darüber hinaus stellte die Chillventa 2018 für Fischer Kälte-Klima einmal mehr eine ideale Plattform zur Beziehungspflege mit Kunden, Lieferanten und Partnern des Unternehmens dar.

Veit Scholl, Geschäftsführer der Christof Fischer GmbH: „Die überwältigende Zahl der Gäste auf unserem Messestand hat uns sehr gefreut. Wir haben das Glück, dass die Chillventa als führende Fachmesse für Kälte- und Klima für uns hier in Deutschland ein Heimspiel darstellt und so naturgemäß viele unserer deutschen und auch Schweizer Handwerkskunden anspricht. Umso mehr ist dieser Messeauftritt für uns nicht nur eine Möglichkeit, die Produkte und Services unseres Unternehmens zu präsentieren, sondern vor allem auch eine wichtige Kommunikationsplattform mit einem klaren Fokus auf den persönlichen Kontakt.“

Im Rahmen der Chillventa verkündete Fischer Kälte-Klima zudem die Übernahme der Schweizer Schiessl Tochtergesellschaft „Schiessl Schweiz AG“ (ehemals Friosol). Nachdem die Schiessl Gruppe im Rahmen strategischer Überlegungen entschieden hatte, ihre Marktpräsenz in der Schweiz zu beenden, übernimmt Fischer Kälte-Klima das Unternehmen inklusive des etablierten Standorts Egerkingen und dem Team vor Ort.

„Wir freuen uns sehr, mit dem Kauf der Schiessl Schweiz AG nicht nur eine erfahrene Mannschaft mit hoher Kompetenz im Bereich Kältemittel sondern mit dem Firmensitz in Egerkingen auch gleichzeitig einen attraktiven und ideal gelegenen sechsten Standort hinzuzugewinnen.“ freut sich Fischer Schweiz Geschäftsführer Marc Stampfler über die Akquisition.

Fischer wird das Unternehmen bis zur vollständigen Integration in die Fischer Gruppe zunächst als “Schiessl Schweiz AG“ (operated by Fischer Kälte-Klima) weiterführen.

Über die Christof Fischer GmbH

Als in der vierten Generation familiengeführtes Großhandelsunternehmen ist Fischer mit zehn Niederlassungen in Deutschland, einem Standort in Dänemark und mit sechs Standorten in der Schweiz erfolgreich am Markt. Umfassender, kundenorientierter Service, qualifizierte technische Beratung, eigene Logistik und hohe Lagerverfügbarkeit von rund 20.000 Produkten international bekannter Hersteller sind dabei die Basis für langfristige Kundenbeziehungen und eine aktive Zusammenarbeit mit dem Kälte- und Klimahandwerk.

"Die ganze Technik für den Kälte- und Klimafachmann" beinhaltet für Fischer-Kunden dabei nicht nur ein umfassendes Produktprogramm im Handelsbereich sondern auch die Möglichkeit, im Projektgeschäft auf ein Team von erfahrenen Kälteingenieuren und Elektroplanern zurückzugreifen. Im hauseigenen Systemtechnik Anlagenbau entstehen individuell geplante Verbundkältesysteme und Elektroschaltschränke für Anlagen von 3 bis 3.000 kW Kälteleistung.

Weitere Informationen über Fischer Kälte Klima sind im Internet verfügbar unter:

www.kaeltefischer.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Christof Fischer GmbH
Augsburger Str. 289-293
70327 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 30502-0
Telefax: +49 (711) 30502-35
http://www.kaeltefischer.de

Ansprechpartner:
Simone Bürgel
Marketing
Telefon: +49 (711) 30502-652
E-Mail: s.buergel@kaeltefischer.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.