Posted in Allgemein

FRESH – Neue Ideen für die Branche

FRESH – Neue Ideen für die Branche Posted on 31. August 2018

Schwerpunkt der Fischer Produktneuheiten auf dem über 200m2 großen Messestand ist der Themenbereich CO2. Als einer der führenden Fachgroßhändler legt Fischer Wert darauf, seinen Kunden nicht nur ein umfassendes Lieferprogramm im Bereich Komponenten für CO2, sondern auch umfassende Lösungen in Form von [CF] Systems CO2 Verbundkältesystemen aus der eigenen Fertigung anbieten zu können.

Dabei präsentiert Fischer auf der Chillventa unter der Überschrift „Mix & Match“ ein Konzept, das die Projektierung, Kalkulation und Installation von CO2 Systeme für den kleinen und mittleren Leistungsbereich für den Kälte-Klima Fachbetrieb stark vereinfacht.

Die Mix & Match Kombinationen bestehen dabei jeweils aus perfekt aufeinander abgestimmten Systemkomponenten wie frequenzgeregelte [CF] NEO2 Gaskühler Units von 1 bis 9 kW (NK, -10/32°C), dazu passende CAREL UltraCella Kompaktschaltschränke oder neue, voll ausgestattete Roller CO2 Luftkühler mit integriertem EVD ice System.


Dieses exklusiv bei Fischer Kälte-Klima erhältliche Produkt ist ab Werk mit einem elektronischen Einspritzventil, einem integrierten Überhitzungsregler, einem Druck-/Temperatursensor sowie dem CAREL UltraCap Sicherheitsmodul ausgestattet – fertig verbaut, komplett verkabelt, „Ready to go“ auf der Baustelle und auch erhältlich für herkömmliche Kältemittel.

Mix & Match reduziert die vielfach im Bereich CObemängelte Komplexität und erzeugt echten Mehrwert für Kälte-Klima Fachbetriebe bei Konzeption, Beschaffung und Montage.

Darüber hinaus zeigt Fischer Kälte-Klima auf der Chillventa einmal mehr, welche Lösungen das Unternehmen im Bereich von individuellen [CF] Systems CO2 Systemen anbietet.

Der Messestand auf der Chillventa mit weiteren „frischen“ Highlights von Fischer Kälte-Klima befindet sich in Halle 7 Stand 7-224.

Über die Christof Fischer GmbH

Als in der vierten Generation familiengeführtes Großhandelsunternehmen ist Fischer mit neun Niederlassungen in Deutschland und mit drei Standorten in der Schweiz erfolgreich am Markt. Umfassender, kundenorientierter Service, qualifizierte technische Beratung, eigene Logistik und hohe Lagerverfügbarkeit von rund 20.000 Produkten international bekannter Hersteller sind dabei die Basis für langfristige Kundenbeziehungen und eine aktive Zusammenarbeit mit dem Kälte- und Klimahandwerk.

"Die ganze Technik für den Kälte- und Klimafachmann" beinhaltet für Fischer-Kunden dabei nicht nur ein umfassendes Produktprogramm im Handelsbereich sondern auch die Möglichkeit, im Projektgeschäft auf ein Team von erfahrenen Kälteingenieuren und Elektroplanern zurückzugreifen. Im hauseigenen Systemtechnik Anlagenbau entstehen individuell geplante Verbundkältesysteme und Elektroschaltschränke für Anlagen von 3 bis 3.000 kW Kälteleistung.

Weitere Informationen über Fischer Kälte Klima sind im Internet verfügbar unter:

www.kaeltefischer.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Christof Fischer GmbH
Augsburger Str. 289-293
70327 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 30502-0
Telefax: +49 (711) 30502-35
http://www.kaeltefischer.de

Ansprechpartner:
Simone Bürgel
Marketing
Telefon: +49 (711) 30502-652
E-Mail: s.buergel@kaeltefischer.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.