Posted in Allgemein

Entfeuchtung und Schimmelprävention 2.0 mit Taupunktlüftungen

Entfeuchtung und Schimmelprävention 2.0 mit Taupunktlüftungen Posted on 27. August 2018

Die Firma Schwille Elektronik GmbH aus Kirchheim b. München feiert dieses Jahr Jubiläum. Seit nunmehr fünf Jahren verkauft die Schwille Elektronik GmbH sensorgesteuerte Energiesparlüftungen, die mittels Taupunktberechnung Keller und auch Wohnräume entfeuchten. „Entfeuchtung auf natürliche Weise!“ ist dabei das Motto der seit 40 Jahren bestehenden Elektronikfirma aus dem Münchner Osten.

Die bundespreisprämierte Taupunkt Lüftungssteuerung für Keller, Wintergärten, Wasch- und Trockenräume wurde 2018 um neue Funktionen sowie ein neues Sensordesign erweitert. Auch die bewährte Universalsteuerung wurde einem ReDesign und einer Weiterentwicklung unterzogen. Ein ansprechenderes Design der Sensoren, aber auch eine verbesserte Bedienfreundlichkeit stand bei dieser Neuentwicklung im Vordergrund. Ab sofort ist die neue Taupunkt Lüftungssteuerung TOUCH als auch Universal Lüftungssteuerung TOUCH daher mit einem fünf Zoll Touchscreen Display ausgestattet und optional mit Datenspeicherung erhältlich! An oberster Stelle bleibt unangefochten die Schimmelprävention und Entfeuchtung, insbesondere im Keller, Schlaf- und Wohnräumen. Um den Kundennutzen zu vergrößern, kann der Außensensor nun auch mit Funk angesprochen werden. Eine meterlange Leitungsverlegung, Bohrungen und sichtbare Kabel bleiben dem Kunden somit erspart.

Automatischer Luftaustausch durch trockenere Außenluft
Wird in einem Raum die feuchte Luft durch trockenere ausgetauscht, so erfolgt eine Abtrocknung der Innenwandoberflächen. Die Feuchtigkeit im Mauerwerk kann dadurch langsam nach außen transportiert werden. Automatisch wird gelüftet, wenn die Außenluft trockener ist, als die Raumluft. Kühle Luft kann wenig Wasserdampf aufnehmen, somit ist die absolute Luftfeuchtigkeit geringer. Wird diese durch den Raum nur ein wenig erwärmt, so kann die Mischluft wieder Feuchtigkeit aufnehmen. Es gibt aber auch an warmen Tagen sehr trockene Luft, die sich zum Trocknen und Belüften von feuchten Kellerräumen eignet.


Steuerung, Sensoren, Lüfter montieren – fertig!
Nur durch den Einsatz von Taupunktsensoren werden mit Hilfe einer intelligenten Steuerung die optimalen Lüftungsbedingungen bestimmt. Die Lüftungssteuerung belüftet die Räume nur, sofern die Außenluft in der Lage ist die Feuchtigkeit aufzunehmen und zu transportieren. Dies wird mittels Taupunktmessung ermittelt. Je niedriger die Taupunkttemperatur ist, desto mehr Wasserdampf kann diese aufnehmen. Dies wird durch die Steuerung gemessen und ausgewertet.

Über die Schwille – Elektronik Produktions- und Vertriebs GmbH

Das Elektronikunternehmen Schwille Elektronik GmbH, mit Sitz in Kirchheim b. München, produziert und vertreibt seit 1972 Mess- und Regelinstrumente. Das Unternehmen verfügt über mehrere Geschäftsbereiche, wie bspw. einem akkreditierten EMV Labor sowie der dem neuen Geschäftszweig „Lüftungstechnik für innovative Kellertrocknung“.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Schwille – Elektronik Produktions- und Vertriebs GmbH
Benzstrasse 1 A
85551 Kirchheim bei München
Telefon: +49 (89) 904868-0
Telefax: +49 (89) 904868-10
http://www.schwille.de

Ansprechpartner:
Dipl. Wirt.Ing. Ulrike Schwille
Marketing/Vertrieb
Telefon: 00498990486814
Fax: 00498990486810
E-Mail: vertrieb@schwille.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.