Posted in Ausbildung / Jobs

People.OS: Business Mobilization für die Arbeitswelt von morgen

People.OS: Business Mobilization für die Arbeitswelt von morgen Posted on 8. August 2018

Die Anforderungen der heutigen Arbeitswelt sind vielfältig und zunehmend von disruptiven Veränderungen geprägt. Um diese Herausforderung zu meistern, bietet Haufe Unternehmen mit People.OS eine über die Grenzen bestehender Lösungskategorien hinausgehende, mitarbeiterzentrierte Lösung. Der Ansatz zielt darauf ab, unternehmensinterne Organisation und Steuerung grundlegend zu verändern.

Das Schlüsselwort des neuen Produkts ist „Business Mobilization“, ein moderner Ansatz der Unternehmenssteuerung, der auf die veränderten Marktanforderungen ausgerichtet ist. Mit People.OS stellt Haufe nun die erste Business Mobilization Plattform für Unternehmen vor. Diese vernetzt die Business-Strategie von Unternehmen mit ihrem Talent Management und schließt dadurch die Kluft zwischen „Organisation“, „Mensch“ und „Technologie“. Der Plattform-basierte Lösungansatz vereint Software-Komponenten mit begleitenden Organizational Development und Enabling-Angeboten zu einem einheitlichen Ganzen und unterstützt Organisationen damit beim Wandel hin zu Smart Organizations.

Eine ganzheitliche Lösung für moderne Unternehmenssteuerung


Der Fokus der neuen Arbeitswelt verschiebt sich zunehmend auf die Fähigkeit der Vernetzung und der Flexibilität. Traditionelle Strukturen und Prozesse verlieren damit immer mehr an Effizienz, denn sie können diesen Entwicklungen nicht mehr ganzheitlich gerecht werden. „Agile Märkte erfordern eine permanente Anpassung, um unternehmerische Effizienz zu gewährleisten. Diese Anpassung kann aber nur zustande kommen, wenn ein radikales Umdenken bei Organisationsformen und deren Steuerung vorgenommen und konsequent umgesetzt wird“, erläutert Joachim Rotzinger, Geschäftsführer in der Haufe Group, vor diesem Hintergrund den Ausgangspunkt für die neue Lösung People.OS.

Wie ein solches Umdenken aussehen kann, zeigt zum Beispiel Continental. Das Unternehmen löst sich aktuell konsequent von starren Strukturen, um Hierarchien mit Netzwerken zu ersetzen und neue Formen des kollektiven Lernens in der Organisation zu verankern. Harald Schirmer, Manager Digital Transformation & Change bei Continental, erläutert: „Das, was wir jetzt machen, ist extreme Vernetzung und Dynamisierung – und das ist nicht mehr berechenbar.“ Solche Fallbeispiele lassen sich weiter fortführen: Auch Daimler befindet sich seit 2016 in einem großen Umbruch namens „Leadership 2020“ und hat dadurch einen konzernweiten Kulturwandel in die Wege geleitet. Um Unternehmen für solche Veränderungsprozesse eine passende Lösung zu bieten, bringt Haufe nun People.OS auf den Markt.

People.OS: Ergebnis einer gemeinschaftlichen, mitarbeiterzentrierten Entwicklung

So neuartig, wie die Herausforderungen vor denen Unternehmen stehen, ist auch die Entstehungsgeschichte von People.OS. Bei der Produktentwicklung hat Haufe das beachtliche Veränderungsknow-how einfließen lassen, das es als Teil der Haufe Group aus dem eigenen Wandel gezogen hat: Denn blickt man auf die firmeneigene Historie zurück, wird schnell deutlich, dass Veränderung geradezu in der DNA des Unternehmens verankert ist. Radikale Umbrüche werden in der Haufe Group vorausschauend vorbereitet und neue Formen der Organisation erprobt.

Darüber hinaus hat Haufe den neuen Lösungsansatz in einem speziellen Co-Creation Programm iterativ mit nationalen und internationalen Marktführern aus den Branchen Automotive, Telekommunikation und Consumer Sportsfashion entwickelt. People.OS ist ein Produkt im Sinne der modernen Arbeitswelt, denn es befindet sich auch nach dem Launch in einem Prozess permanenter Weiterentwicklung. Eine Bandbreite an Perspektiven aus unterschiedlichsten Branchen bringt laufend ihre Erfahrungen und Anforderungen an die Arbeitswelt von morgen ein, um People.OS konsequent zu verbessern.

Wo kann man mehr zu dieser Lösung erfahren?

Wer sich einen Eindruck von People.OS verschaffen und das sProdukt live erleben will, ist herzlich willkommen, dies am Messestand auf der Unleash Amsterdam vom 23. bis 24. Oktober 2018 zu tun. Hier erhalten Interessierte detaillierte Informationen rund um das Produkt, seine Entstehung und die Menschen, die dahinter stehen.

Über die Haufe-Lexware GmbH & Co. KG – Ein Unternehmen der Haufe Gruppe

Haufe ist ein international tätiges Unternehmen mit Fokus auf digitale Arbeitsplatzlösungen, Weiterbildung und Transformationsberatung. Haufe bietet Software, Applikationen und webbasierte Fachinformationen für alle Unternehmensbereiche sowie Anwalts- und Steuerkanzleien. Im HR-Bereich ist Haufe führender Anbieter und bildet den kompletten HR-Lebenszyklus ab – von Recruiting- bis Zeugnismanagement.

Mit der Philosophie "Erfolg durch Menschen, die das Richtige tun" steht Haufe für ein mitarbeiterzentriertes Management, das auch die Basis des integrierten Portfolios aus Software, Weiterbildung und Beratung bildet. Als Teil der Haufe Group verfügt Haufe über eine umfangreiche Erfahrung des eigenen Wandels vom klassischen Fachverlag zum Anbieter digitaler Arbeitsplatzlösungen sowie zum Transformationsexperten. Daraus entwickelte Haufe einen ganzheitlichen Ansatz für nachhaltig erfolgreichen Change: Das Unternehmen unterstützt seine Kunden dabei, ein mitarbeiterzentriertes Betriebssystem zu implementieren, bei dem die drei entscheidenden Dimensionen eines Unternehmens – die Menschen, das Organisationsdesign und die Technologie – reibungslos ineinandergreifen und das von den Mitarbeitern nicht nur akzeptiert, sondern aktiv vorangetrieben wird.

Mit People.OS bietet Haufe die erste Business Mobilization Platform für Unternehmen, die Mitarbeiter einer Organisation eng mit der Unternehmensstrategie und den Herausforderungen vernetzt und konsequent auf die Geschäftsstrategie ausrichtet. People.OS ist die Reaktion auf sich ständig geänderten Marktanforderungen an Unternehmen und die Antwort auf sich schnell verändernde Märkte.

Haufe ist neben der Haufe Akademie und Lexware eine Marke der Haufe Group. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Freiburg beschäftigt heute rund 1.950 Mitarbeiter im In- und Ausland. Die Unternehmensgruppe konnte im Geschäftsjahr 2018 (Juli 2017 bis Juni 2018) einen Umsatz von 366 Millionen Euro erzielen (Vorjahr: 343 Mio. Euro).

www.haufe.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Haufe-Lexware GmbH & Co. KG – Ein Unternehmen der Haufe Gruppe
Munzinger Straße 9
79111 Freiburg
Telefon: +49 (761) 898-0
Telefax: +49 (761) 898-993184
http://www.lexware.de

Ansprechpartner:
Daniela Dlauhy
Maisberger Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Telefon: +49 (89) 41959925-24
E-Mail: haufe@maisberger.com
Anna-Sophie Calow
Corporate Communications
Telefon: +49 (761) 898-4303
Fax: +49 (761) 89899-4303
E-Mail: presse@haufe-lexware.com
Lena Obermaier
Maisberger Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Telefon: +49 (89) 419599-50
Fax: +49 (89) 419599-12
E-Mail: haufe@maisberger.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.