Posted in Dienstleistungen

AS Unternehmensgruppe unterstützt die Richard Wagner Stiftung Leipzig

AS Unternehmensgruppe unterstützt die Richard Wagner Stiftung Leipzig Posted on 13. Juni 2018

Der Berliner Immobilieninvestor Andreas Schrobback hat sich mit einer großzügigen Spende an die Richard Wagner Stiftung der Stadt Leipzig für die Nachwuchsförderung eingesetzt. Die Geburtsstadt Richard Wagners soll durch die am 29.11.2010 gegründete Stiftung im historischen Gedächtnis etabliert werden – zudem soll der künstlerische Nachwuchs gefördert werden. Der Berliner Unternehmer und Kunstförderer Schrobback sieht darin lohnenswerte Zielsetzungen und möchte die Arbeit im Sinne der sozialreformerischen Ideen Richard Wagners mit seiner Spende unterstützen. Der berühmte Komponist hätte sicher sehr gerne gesehen, wie durch die Stiftung der talentierte Nachwuchs unterstützt und motiviert wird – z. B. durch Stipendien für den Besuch der Stipendiatentage während der Bayreuther Festspiele.
Langfristig ist außerdem die Einrichtung eines Richard-Wagner-Hauses geplant, welches den Künstler und seine Werke in den Fokus rückt und damit insbesondere junge Menschen bzw. Nachwuchstalente ansprechen soll. Im Stiftungsrat befinden sich sehr bekannte Persönlichkeiten, den Vorsitz führt dabei Dr. Zaki al Nusseibeh, stellvertretender Außenminister und Berater in kulturellen Fragen des Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate. Daneben befinden sich Dr. Eva-Maria Stange, Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst des Freistaats Sachsen, Dr. Johannes Beermann, Mitglied des Vorstands der Deutschen Bank und Friedbert Striewe, Rechtsanwalt, im Stiftungsrat.

INITIALFINANZIERUNG DURCH BEKANNTE NAMEN

Die Initialfinanzierung der Stiftung erfolgte durch die Sparkasse Leipzig, die Herren Dr. Arend Oetker und Eckhardt Schroeder, dem Ehepaar Christiane und Prof. Reinhard Pfundt, dem Cercle Richard Wagner Lyon, Frau Hannelore Wilfert / Wagner Society New York sowie zahlreichen Einzelspendern. Neben den schon angesprochenen Stipendien für Nachwuchstalente, die durch einen internationalen Wettbewerb durch eine Fachjury ermittelt werden, widmet sich die Stiftung auch der Schaffung und Erhaltung einer lebendigen Erinnerungskultur unter Einbeziehung der vorhandenen Denkmalstätten, welche auch touristische Attraktion sind. Aktuell werden in diesem Jahr 5 Stipendiaten gefördert. Für dieses Engagement benötigt die Stiftung auch weiterhin die Unterstützung durch Förderer und Spenden. Der Immobilienunternehmer Andreas Schrobback war gern bereit, hier einen entsprechenden Beitrag zu leisten, um sich für die Stadt Leipzig und auch für die Ideen und Werte Richard Wagners einzusetzen.


AS UNTERNEHMENSGRUPPE AUCH IN LEIPZIG SEHR AKTIV

Die vom diplomierten Immobilienökonom Andreas Schrobback geführte AS Unternehmensgruppe Holding ist, neben anderen Metropolen, seit über 13 Jahren in Leipzig besonders aktiv. Dies schafft eine besondere Bindung zur Stadt. Der Schwerpunkt liegt insbesondere auf der Sanierung und Modernisierung von denkmalgeschützten Wohnobjekten und der anschließende Verkauf an private und institutionelle Investoren. Die weiter anziehende Nachfrage nach entsprechendem Wohnraum im aufstrebenden Wirtschaftsstandort Leipzig macht es erforderlich, entsprechende Konzepte zu realisieren. Durch die von der AS Unternehmensgruppe vermarkteten Projekte wird die Stadt für Mieter und Investoren attraktiver. Die Einzigartigkeit liegt hier in der ganzheitlichen Betreuung. Die AS Unternehmensgruppe Holding bietet alle notwendigen Dienstleistungen aus einer Hand an und begleitet den Anleger und Käufer damit von Anfang an. Die große Erfahrung des gesamten Firmenverbundes und ein funktionierendes Netzwerk stellen sicher, dass die Projekte am Ende erfolgreich und fristgerecht umgesetzt werden. Langfristige Vermietbarkeit, prosperierende Lagen und eine besonders hochwertige Ausstattung manifestieren den Erfolg und die Nachhaltigkeit für alle Beteiligten. Das aktuelle Engagement in die Stiftung unterstreicht den großen Einsatz des Immobilienunternehmens für die Stadt Leipzig, die Kunst und Kultur sowie deren Nachwuchs.

Über AS Unternehmensgruppe

Ein Unternehmen für Projektentwicklung- und Vertrieb von Wohnimmobilien zur Kapitalanlage mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung an sechs Standorten und derzeitiger Leistungsbilanz von mehr als 150 Millionen EUR Vertriebsvolumen aus der Vermarktung von über 1.500 Wohneinheiten mit einer Gesamtfläche von mehr als 92.000 qm – so lässt sich die AS UNTERNEHMENSGRUPPE grob umreißen.

Wir begleiten, als bundesweit agierendes Unternehmen, den gesamten Lebenszyklus der Immobilie.

Beginnend mit dem Erwerb, weiter zur Entwicklung und Projektierung über die bauliche Umsetzung bis zur Vermarktung und Nutzung sowie anschließender Vermietung.

Im Segment Mietwohnungsbau für private wie auch institutionelle Investoren und Kapitalanleger zählt die AS UNTERNEHMENSGRUPPE zu den führenden Unternehmen der Branche.

Die AS UNTERNEHMENSGRUPPE – steht seit über 13 Jahren als erfahrener Partner für rentable und langfristig stabile Wertanlagen, die, als weitgehend inflationsgeschützte Sachwerte, dem Vermögensaufbau und der Kapitalanlage in Wohnimmobilien dienen.

Die AS Unternehmensgruppe um CEO und Gründer Andreas Schrobback verfügt über mehr als 13 Jahre Erfahrung in der Vermarktung von Kapitalanlageimmobilien zur wohnwirtschaftlichen Nutzung. Der besondere Schwerpunkt liegt hierbei auf denkmalgeschützten Wohnanlagen, die unter Berücksichtigung modernster Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen mit Bedacht auf Energieeffizienz und Barrierefreiheit zu wunderschönen Wohnimmobilien mit besonderem Charme aufgewertet werden. Die hohe Akzeptanz der Mieter wird durch die äußerst geringe Fluktuation untermauert – die Immobilien sind ideal für Kapitalanleger und Eigennutzer. Immobilieninvestor Andreas Schrobback fokussiert mit besonders hohem Aktivitätenniveau die Standorte Berlin und Leipzig und arbeitet Hand in Hand mit entsprechenden Partnerfirmen, um alle notwendigen Tätigkeiten zu bündeln. Die AS Unternehmensgruppe ist kompetenter und nachhaltiger Partner, wenn es um die Vermarktung von denkmalgeschützten Wohnimmobilien und Renditebestandsobjekten geht. Für Kapitalanleger als auch institutionelle Investoren bedeuten die bisher realisierten 150 Millionen Euro Vertriebsvolumen und mehr als 1.600 vermarkteten Wohneinheiten ein überproportionales Vertrauensplus.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AS Unternehmensgruppe
Hagenstraße 67
14193 Berlin
Telefon: +49 (30) 814042-200
Telefax: +49 (30) 814042-300
http://www.unternehmensgruppe-as.com

Ansprechpartner:
Anne Ohlendorf
Online Marketing
E-Mail: a.ohlendorf@unternehmensgruppe-as.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.