Posted in Allgemein

ISO Travel Solutions ist OTDS-Mitglied

ISO Travel Solutions ist OTDS-Mitglied Posted on 6. Juni 2018

Die ISO Travel Solutions GmbH (ITS) ist zum 1. Juni 2018 dem OTDS e.V. beigetreten. Mit dem modularen Reiseveranstalter-System Pacific bietet die ITS bereits seit längerem die Möglichkeit des Datenexports im Offenen Touristischen Datenstandard (OTDS) an. Der Beitritt zum OTDS e.V. ist daher nur die logische Konsequenz, um enger in die Vereins- und Formatentwicklungen eingebunden zu sein.

Die ISO Travel Solutions beliefert zahlreiche Reiseveranstalter im deutschen und internationalen Markt mit angereicherten Hotelpaketen ihrer Pacific-Kunden im OTDS-Format. Die Unterkunftsleistungen, oft auch in Kombination mit Zusatzleistungen wie Eintrittskarten und sonstigen Add-ons, werden von den Veranstaltern zu attraktiven Pauschalreisen paketiert.

„Unsere Pacific-Anwender haben oft sehr spezifische Anforderungen an die Produktion und Distribution ihrer Reiseangebote“, erläutert Markus Kretschmer, Prokuristen der ISO Travel Solutions. „In der Vergangenheit wurden dafür diverse individuelle Formate benutzt. Wir haben unseren Kunden empfohlen, auf OTDS umzusteigen, um allen Partnern die Angebotsdaten in einem einheitlichen Standardformat zu liefern. Damit ersparen sich alle Seiten Zeit und Aufwand; zudem gelangen die Angebotsdaten zeitnah und in hoher Qualität in die Vertriebskanäle.“


Über die Mitgliedschaft im OTDS-Verein begleitet ISO Travel Solutions die Weiterentwicklung des Formats nun auch aktiv und profitiert von den Mehrwerten für Mitglieder bei Support, Kommunikation und Dokumentation.

Über die ISO Travel Solutions GmbH

Die ISO Travel Solutions GmbH ist spezialisiert auf Entwicklung, Vertrieb und Support von touristischen Software-Lösungen in internationalen Märkten. Das daraus gewonnene Know-how steht auch in Projekten für Beratungsdienstleistung zur Verfügung. Das Unternehmen deckt den gesamten Bereich der Touristik ab und bietet eigene Produkte für Reiseveranstalter, Zielgebietsagenturen/Reisebüros, Hotels und weitere Leistungsträger sowie Airlines. Die Lösungen sind bei vielen namhaften Unternehmen im In- und Ausland im Einsatz.

Die ISO-Gruppe wurde 2016 zu den TOP 100-Unternehmen gewählt. Diese Auszeichnung attestiert mittelständischen Unternehmen in Deutschland überdurchschnittliche Innovationskraft und -erfolge.

Seit 1979 agiert die ISO auf dem Markt und hat sich seither zu einem vielseitigen, international aufgestellten IT-Dienstleister entwickelt. Der Konzentration auf spezielle Märkte folgend, entstanden mehrere schlagkräftige und innovative Unternehmen unter dem Dach der ISO-Gruppe. Dazu zählen heute die ISO Software Systeme, die Software Engineering und Beratung erbringt, die ISO Travel Solutions, ein Experte für die Touristikindustrie, der SAP und Non-SAP Spezialist ISO Professional Services und die ISO Recruiting Consultants, der Personaldienstleister mit IT-Fokus.

Rund 520 Mitarbeiter sind an mehreren Standorten im gesamten Bundesgebiet sowie in Schwesterunternehmen in Österreich, Polen und Kanada tätig. Die Unternehmen ISO Software Systeme, ISO Travel Solutions und ISO Professional Services der ISO-Gruppe mit ihren Standorten in Nürnberg, München und Offenbach sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.isotravel.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ISO Travel Solutions GmbH
Eichendorffstr. 33
90491 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 99594-0
Telefax: +49 (911) 99594-129
http://www.isotravel.de

Ansprechpartner:
Oliver Haake
Marketing Manager
Telefon: +49 911 995940
Fax: +49 911 99594129
E-Mail: oliver.haake@iso-gruppe.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.