Posted in Allgemein

Mit sam® die ISO 45001 umsetzen

Mit sam® die ISO 45001 umsetzen Posted on 18. Mai 2018

Die ISO 45001 ist die neue Norm für Arbeitsschutz-Managementsysteme. Sie verbindet erstmalig die Bereiche Arbeitsschutz und betriebliches Gesundheitsmanagement miteinander. Sämtliche Risiken und Chancen im Unternehmen, inklusive ausgelagerter Prozesse oder bei beauftragten Fremdfirmen, gelangen auf den Prüfstand. Die ISO 45001 ersetzt den bisherigen Standard BS OHSAS 18001, alte Zertifikate werden drei Jahre nach Veröffentlichung der neuen Norm ungültig.

Mit der ISO 45001 stehen Führungskräfte und Vorgesetzte noch mehr in der Verantwortung. Arbeits- und Gesundheitsschutz gehören zu ihren elementaren Aufgaben. Sie müssen sowohl ihr entsprechendes Engagement beweisen, als auch beide Bereiche weiterentwickeln und zur Risikominimierung entsprechende Maßnahmen ableiten. Die Kernfragen lauten: Wie verhindern wir Unfälle, minimieren die Verletzungsgefahr plus -stärke und vermeiden Erkrankungen am Arbeitsplatz? Eine herausfordernde Management-Aufgabe, zu deren Umsetzung die Münsterländer Softwarespezialisten von secova mit sam® das ideale Werkzeug anbieten.

Modulares System, durchdachte Funktionalität, leichte Bedienbarkeit


Die EHS-Software sam® unterstützt Unternehmen dabei, Ihre vielfältigen Aufgaben rund um Arbeitssicherheit und Gesundheit im Betrieb leichter zu meistern. Dafür stellt das browserbasierte System unterschiedliche, je nach Bedarf miteinander kombinierbare Funktionsmodule zur Verfügung – etwa zu den Themen Unterweisung, Gefährdungsbeurteilung, Fremdfirmen-Management, Prüfbuch, Arbeitsmedizin oder Vorfall-Management. Effektive Wirksamkeitskontrollen überprüfen die erfolgreiche Wissensvermittlung, Auswertungen über den aktuellen Status lassen sich jederzeit ohne großen Aufwand in Echtzeit erstellen.

So gelingt es Unternehmen und Organisationen, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz auch wirklich systematisch umzusetzen – eine Grundforderung zur Erfüllung der ISO 45001 Norm. Noch verunglücken weltweit jährlich über 313 Millionen Menschen bei der Arbeit, davon etwa 2,3 Millionen sogar tödlich (laut Int. Arbeitsorganisation ILO). Zur Risikominimierung führen soll daher eine deutlich stärkere Einbindung der Arbeitnehmer beim Gesundheitsschutzmanagement und den entsprechenden Beratungen. Dazu zählt nun auch die Arbeitsplatzanalyse bei Fremdfirmen und ausgelagerten Prozessen.

Für all diese umfangreichen Aufgaben und Herausforderungen ist sam® das ideale Werkzeug. Die einzelnen Module ergänzen sich ideal zu einem ganzheitlichen EHS-System, bei dem die verantwortlichen Führungskräfte jederzeit mit nur wenigen Klicks den Überblick behalten. Die Dokumentation in Echtzeit verbessert zudem nachweislich die Rechtssicherheit. Datenschutz und Datensicherheit sind selbstverständlich jederzeit gewährleistet, secova und sam® sind bereits seit Anfang 2017 EU-DSGVO konform/compliant. Zudem unterstreichen die beiden Gütesiegel "Software Made…" & "Software Hosted in Germany" des Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMI) das Engagement auf diesem Gebiet.

Im Arbeitsalltag aber besonders wichtig: Bei aller durchdachten Funktionalität ist die Bedienung von sam® selbst denkbar einfach – so leicht wie bei einem Bankautomat. Nur so gelingt es, auch wirklich jeden Mitarbeiter zu erreichen. Davon haben sich inzwischen zahlreiche Unternehmen und über 1 Million Anwender überzeugt.

Über die secova GmbH & Co. KG

Die secova GmbH & Co. KG mit Hauptsitz im münsterländischen Rheine entwickelt und vertreibt die professionelle EHS-Software sam®. Schwerpunkt der browserbasierten Software bildet der Bereich EHS mit den Themen Compliance, Unterweisungssystematik, Gefährdungsbeurteilung und Gefahrstoffmanagement.

Seit 2008 hat das 50-köpfige Expertenteam rund 1 Million neue Anwender gewonnen, die mit den verschiedenen sam®-Funktionsmodulen arbeiten. Besonders wegen des einfachen Bedienkonzepts und der durchdachten Funktionalität sind namhafte Unternehmen und Konzerne heute überzeugte Referenzkunden.

In den Bereichen Wissensmanagement, Arbeitsschutz, Qualitätsmanagement und HR setzt secova mit sam® neue Maßstäbe. Das Unternehmen und die Softwarelösung wurden bereits mehrfach ausgezeichnet – etwa beim „IT-Innovationspreis“ oder als „TOP 100 – Deutschlands innovativste Unternehmen" sowie bei „Great Place to Work“ und „TOP JOB“ als einer der besten Arbeitgeber in Deutschland.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

secova GmbH & Co. KG
Max-Born-Str. 1
48431 Rheine
Telefon: +49 (5971) 79370-20
Telefax: +49 (5971) 79370-21
http://www.secova.de

Ansprechpartner:
Jörg Klaas
Geschäftsführer
Telefon: +49 (5971) 79370-20
Fax: +49 (5971) 79370-21
E-Mail: j.klaas@secova.de
Nicolas Lulay
Telefon: +49 (5971) 79370-20
E-Mail: n.lulay@secova.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.