Posted in Allgemein

Neue PriorITäten – IT muss sich für die Zukunft wappnen

Neue PriorITäten – IT muss sich für die Zukunft wappnen Posted on 4. Mai 2018

Das Thema Agilität ist omnipräsent und trotz allem sind die meisten Unternehmen weit entfernt davon. Doch werden Unternehmen zukünftig ohne agile IT überhaupt noch konkurrenzfähig bleiben?

Wer kennt sie nicht, die WITerständler – die notorischen Neinsager der IT. Das Thema Agilität wird mit ihnen zur Zerreißprobe. Denn es stellt Unternehmen neben methodischen, technischen und kulturellen Herausforderungen, ebenfalls vor viele organisatorische Aufgaben. Selbst wenn ein Großteil aller Unternehmen den Wandel in den nächsten Jahren kommen sieht, so ist ein Umdenken im Hier und Jetzt erforderlich!

Agile IT ist in diesem Kontext keines Falls nur als kurze Entwicklungszyklen zu sehen, sondern als ein weiterer und unabdingbarer Schritt in Richtung kundenorientierter Arbeit. Unabdingbar? Ja, denn die Digitalisierung verändert die Marktverhältnisse und legt die Karten neu aus. Die Geschwindigkeit, mit der auf kurzfristige Veränderungen und Anpassungen von Planungen reagiert werden kann, wird somit zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Diese Geschwindigkeit ermöglicht die Umsetzung von dynamischen und adaptiven Time-to-Market Strategien, die langfristig den Erfolg eines Unternehmens sichern. 


Denn im Zeitalter der Digital Natives hat sich die Priorität von Service- und Kundeorientierung drastisch verändert. Verfügbarkeit, unabhängig von Ort und Zeit stellt eine notwendige Anforderung an Unternehmen unserer Zeit. Genau dazu benötigt es Agilität!

Vorteile einer agilen IT liegen dabei klar auf der Hand: Verbesserung der Liefergeschwindigkeit, Verbesserung der Softwarequalität, Produktivitätssteigerung und höhere Kundenzufriedenheit. Trotz dieser bedeutenden Verbesserungen weichen viele Unternehmen einem Umdenken zu agilen Prozessen aus, um Grundpfeilern ihrer Unternehmenskultur nicht zu nahe zu kommen. Jedoch wird das Ergebnis des klassischen Plan-Build-Run mit dem kurzer Entwicklungszyklen und einer positiven Fehlerkultur langfristig nicht konkurrieren können. Aus diesem Aspekt haben viele Unternehmen bereits die Notwendigkeit einer agilen IT erkannt. Nun geht es darum, Geschwindigkeit aufzunehmen und den Wandel aktiv mitzugestalten. Nicht für die Potentiale der Zukunft, sondern um die Potentiale von heute zu nutzen.

Werden Unternehmen zukünftig ohne agile IT konkurrenzfähig bleiben?
Ein klares Nein!

Über die objective partner AG

Die digitale Transformation bringt neue Chancen und Vorteile mit sich, wie die Etablierung neuer Vertriebskanäle oder neuer Geschäftsmodelle. Hier die Chancen zu erkennen und diese profitabel zu gestalten, das ist unser Erfolgsmodell.

Wir schaffen für Sie, mit der notwendigen Agilität und Kreativität, den Geschwindigkeitsvorteil den der Markt von Ihnen verlangt. Indem wir Ihre Ideen schnell realisieren, perfekt in Ihre Prozesse integrieren und Step by Step erweitern und ausbauen.

Wir machen für Sie Digitalisierung greifbar und unmittelbar nutzbar. Agieren unabhängig und auf vielfältige Weise – eben objektiv und partnerschaftlich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

objective partner AG
Bergstraße 45
69469 Weinheim
Telefon: +49 (6201) 3986-0
Telefax: +49 (6201) 3986-12
http://www.objective-partner.de

Ansprechpartner:
Lea Ott
PR und Marketing
Telefon: +49 (6201) 3986-35
Fax: +49 (6201) 3986-12
E-Mail: lea.ott@objective-partner.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.