Posted in Allgemein

Grünes Licht für ROWALID®

Grünes Licht für ROWALID® Posted on 3. Mai 2018

Maßgeschneiderte Masterbatches auf Basis von Polycarbonat haben als Werkstoffe für optische Elemente wie Lampenabdeckungen traditionell eine große Bedeutung.

Polycarbonat ist sehr maßhaltig und weist eine hohe Steifigkeit, Festigkeit und Schlagzähigkeit auf. Zudem verfügt dieser Werkstoff über gute elektrische Isoliereigenschaften und Flammwidrigkeit. Eine hohe Temperaturbeständigkeit, geringe Wasseraufnahme sowie hohe Lichtdurchlässigkeit und starker Oberflächenglanz sind des Weiteren charakteristisch für Polycarbonat, das durch Zugabe von UV-Stabilisator auch für langjährige Außeneinsätze ausgerüstet werden kann.
ROWA Masterbatch beliefert eine Reihe von Kunden in diesem Segment, z.B. Diko Plastic Factory, Bulgarien. Die ROWALID® PC Masterbatches wurden speziell für die Anforderungen dieses Kunden an Ampelabdeckungen entwickelt.

Neben den bereits genannten Vorzügen für diesen Einsatz wirkt sich die geringe Verzugsneigung und Schwindung des Werkstoffes für solche Abdeckungen besonders günstig aus. Die von Diko hergestellten Lampenabdeckungen gewährleisten die Dichtigkeit der Konstruktion und verhindern zuverlässig das Eindringen von Staub und Wasser. Für den Außeneinsatz sind die verwendeten ROWALID® PC Masterbatch-Typen außerdem witterungsbeständig eingestellt.


Die Verarbeitung erfolgt im Spritzgussverfahren. Bei der Gestaltung der Teilegeometrie wird insbesondere darauf geachtet, dass eine hohe Lichtdurchlässigkeit mit einer guten Lichtlenkung kombiniert wird – eine ideale Voraussetzung für blendfreies Licht, optimiert für den Einsatz von LEDs, die aufgrund Ihrer Langlebigkeit sehr wirtschaftlich sind. Darüber hinaus wird deutlich weniger Strom als bei Glüh- und Entladungslampen verbraucht, so dass LEDs dank geringer CO2-Emission diesen gegenüber klimaschonender sind.

Mit dem Einsatz von ROWALID® Masterbatch PC-22954 UV RED, PC-32058 UV ORANGE und PC-51670 UV GREEN kann der Kunde die Produkteigenschaften des Polycarbonats optimal mit der günstigen und einfachen Handhabung des Masterbatches kombinieren.
Diese Produktentwicklungen – orientiert an den speziellen Kundenanforderungen – sind ein sehr positives und anschauliches Beispiel für die innovativen und je nach Bedarf zugeschnittenen Lösungen und nicht zuletzt einer umfassenden Beratungsleistung durch ROWA Masterbatch.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ROWA GROUP Holding GmbH
Siemensstraße 1-9
25421 Pinneberg
Telefon: +49 (4101) 70606
Telefax: +49 (4101) 706203
http://www.rowa-group.com

Ansprechpartner:
Gisela Birnbaum
Telefon: +49 4101 706-01
E-Mail: info@rowa-masterbatch.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.