Posted in Ausbildung / Jobs

Mit Sprachstrategien zu mehr Selbstbewusstsein

Mit Sprachstrategien zu mehr Selbstbewusstsein Posted on 14. März 2018

Selbstbewusst kommunizieren – wer möchte das nicht? Ob in Gehaltsverhandlungen, beim Verkauf, bei der Partnersuche oder allgemein im Alltag: In vielen Situationen fehlen einem oft die Worte. Wer die Feinheiten der Sprache kennt, die man in der Kommunikation nutzen kann, geht erfolgreicher durchs Leben.

Kommunikation ist immer auch Verkauf

Wer kommuniziert, möchte damit häufig etwas erreichen. Im Job könnte es im Gespräch mit dem Chef um eine Beförderung gehen oder beim Verkauf darum, den Kunden für ein Produkt zu begeistern. Privat möchte man vielleicht eine Person des anderen Geschlechts für sich gewinnen oder seinen Partner davon überzeugen, beim nächsten Urlaub in die Karibik zu reisen.


Es geht letztlich immer darum, dass Sie etwas verkaufen – ob es nun etwas Materielles, sich selbst oder eine Idee ist. Zugegeben, das klingt erst einmal etwas nüchtern – ist es aber ganz und gar nicht. Denn es geht immer um Überzeugungskraft und Begeisterungsfähigkeit und darum, das Ganze selbstbewusst rüberzubringen. In der Verkaufshypnose werden dabei zum Beispiel machtvolle Instrumente angewendet, die überall passen. Der Erfolgs- und Persönlichkeitstrainer Marc M. Galal nennt hierfür vier Strategien, die er auch in seiner nls®-Strategie verwendet (neuro linguistic selling®).

Vermeintlichen Zusammenhang herstellen

Eine der wirksamsten Sprachstrategien ist zum Beispiel, Tatsachen und Suggestionen miteinander zu verknüpfen. Diese Sprachmuster laden Ihren Gesprächspartner dazu ein zu glauben, dass aufgrund einer Tatsache notwendigerweise etwas anderes geschieht. Dabei wird der Satz mit einer echten Tatsache begonnen und dann folgt eine Annahme bzw. Suggestion. Ein Beispiel dafür könnte sein: Sie können das Produkt sehen (Tatsache) und seinen Nutzen einfach erkennen (Suggestion) oder auch Du siehst die tollen Bilder im Katalog und kannst spüren, wie die Vorfreude auf die Karibikreise in dir wächst. Hier kommt die Konjugation und zum Einsatz, indem sie beide Sprachteile miteinander verbindet und damit einen vermeintlichen Zusammenhang herstellt.

Für diese Sprachstrategie kann man auch die Wortverbindung „je … desto …“ verwenden. Als Beispiel dafür nennt der Persönlichkeitstrainer den Satz Je mehr Sie über unseren Service erfahren, desto zufriedener werden Sie mit Ihrem Kauf sein. „Das können Sie 1 : 1 für das Beispiel des Karibikurlaubs übernehmen: Je mehr du über die Karibikreise erfährst, desto begeisterter wirst du sein.“ Und er betont: „Mit diesem Sprachmuster lassen sich Widerstände spiegeln und geschickt nutzen. Gerade wenn Ihr Gesprächspartner bisher nur wenig überzeugt ist, können Sie damit seinen Widerspruch verringern, denn diese Aussage kann er erst einmal nicht wiederlegen.“

Die Gesprächsfäden unauffällig in der Hand halten

Eine weitere Strategie in der Verkaufshypnose sind Vagheiten. „Damit erreichen Sie, dass Ihr Gegenüber den Eindruck bekommt, sich selbst ein Lösung aussuchen zu können“, sagt Marc M. Galal. „Doch in Wirklichkeit geben Sie den Rahmen vor. Das ist vor allem bei Menschen wichtig, die es überhaupt nicht mögen, wenn andere ihnen etwas vorschreiben.“ Als beispielhafte Schlüsselwörter der kunstvollen Vagheiten nennt der Verkaufstrainer die Worte vielleicht, wahrscheinlich, möglicherweise oder irgendwie.

Auch dafür liefert Galal überzeugende Beispiele: Möglicherweise erkennen Sie von ganz allein, welchen Nutzen Ihnen das Produkt in der Zukunft bringt. Oder auch: Wahrscheinlich wirst du auch bald erkennen, warum die Karibik das ideale Urlaubsziel für uns ist. Verkaufsstrategien können also überall eingesetzt werden– sowohl im beruflichen als auch im privaten Kontext.

Über Marc M. Galal

*Marc M. Galal ist als Erfolgstrainer und Experte für Verkaufspsychologie und Persönlichkeitsentwicklung davon überzeugt: "Das große Geheimnis des Erfolgs oder Misserfolgs liegt in der persönlichen Einstellung!" Aufbauend auf umfangreichen Ausbildungen hat er die nls®-Strategie entwickelt. Insgesamt 1,6 Millionen Menschen haben Marc M. Galal gelesen, gehört und live erlebt. Zahlreiche Unternehmen wie Toyota, AXA, Bang & Olufsen und Renault setzen bereits seit Jahren auf nls®. In seinen Seminaren löst Marc M. Galal hemmende Glaubenssätze und ermöglicht den Teilnehmern den Neustart in das Leben ihrer Träume. Mehr Informationen unter http://www.marcgalal.com/nolimits

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Marc M. Galal
Lyoner Str. 44-48
60528 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 74093270
Telefax: +49 (69) 7409327-27
http://www.marcgalal.com

Ansprechpartner:
Christina Vicktorius
PR Referentin
Telefon: +49 (69) 740932716
Fax: +49 (69) 740932727
E-Mail: vicktorius@marcgalal.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.