Posted in Ausbildung / Jobs

So geht Kunststoff – Azubis haben in der betriebseigenen Lehrwerkstatt das Sagen

So geht Kunststoff – Azubis haben in der betriebseigenen Lehrwerkstatt das Sagen Posted on 2. März 2018

Die berufliche Zukunft will gut geplant sein – warum also nicht bereits in der Schule damit anfangen. Bei dieser Planung hilft die Veranstaltungsreihe „Woche der offenen Unternehmen im Erzgebirgskreis“, die vom 12. bis 17. März stattfindet.

Am 14. März um 15:00 Uhr bietet die Kunststofftechnik Weißbach GmbH (KTW) Schülern einen Überblick über die Berufsbilder: Zerspanungsmechaniker/in, Mechatroniker/in, Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik und Maschinen- und Anlagenführer/in.

Nach einem Werksrundgang, der den Schülern das Unternehmen und das Thema Kunststoffe näher bringt, geht es in die betriebseigene Lehrwerkstatt. An diesem Tag haben die acht KTW-Azubis das Sagen und stehen den Schülern Rede und Antwort rund um die Berufsbilder und den Unternehmensalltag bei KTW. Zudem leiten die Lehrlinge die Schüler bei der Produktion eines einfachen Werkstücks an.


Mit der betriebseigenen Lehrwerkstatt will das Familienunternehmen die Weichen für die Zukunft stellen und technische Grundlagen selbst vermitteln. Dafür wurde extra ein Teil der Fertigungshalle umgebaut und mit der nötigen Technik ausgestattet. Unter fachmännischer Anleitung lernen die Azubis alle berufspraktischen Fertigkeiten und werden so schnell in die Arbeitsprozesse bei KTW einbezogen.

Das Unternehmen unterstützt zudem z. B. eine Mittelschule, um Schülern einen Einblick in technische Berufsbilder zu geben. In Exkursionen, Praktika oder zu speziellen Aktionen, wie die „Woche der offenen Unternehmen“ können die Schüler ihre eigenen Stärken und Schwächen mit den Anforderungen an eine Ausbildung abgleichen. Für dieses außergewöhnliche Engagement wurde Kunststofftechnik Weißbach 2017 im Rahmen der Messe Intec mit dem Intec-Preis für Nachwuchsarbeit ausgezeichnet.

Die „KTW-Familie“ freut sich auch in diesem Jahr auf zahlreiche Bewerbungen von Schulabgängern mit mindestens gutem Hauptschul- oder Realschulabschluss für eine Ausbildung im Team mit hochqualifiziertem Fachpersonal an moderner Maschinentechnik.

Über Kunststofftechnik Weißbach GmbH

Das mittelständische Familienunternehmen fertigt seit über 25 Jahren kundenspezifische Lösungen aus Kunststoff.

Auf Basis der hervorragend ausgebildeten Fachkräfte sowie des ständig modernisierten Maschinenparks konnte die Fertigung kontinuierlich erweitert werden. Ursprünglich auf den Anlagen- und Schwimmbadbau spezialisiert, wurde zunehmend die Verarbeitung von Kunststoffhalbzeugen zu technischen Teilen, Behältern und Apparaten für das produzierende Gewerbe vorangetrieben.

Heute fertigen 52 Mitarbeiter in Gornau eine breit gefächerte Palette von Bauteilen, Behältern bis zu komplexen Großanlagen für den Maschinen- und Anlagenbau, die Medizin- und Umwelttechnik sowie für die Halbleiterindustrie.

Eine eigene Entwicklungsabteilung arbeitet an Innovation und Effizienzsteigerung. Dieses Know-how, das interne Konstruktionsbüro sowie die technisch und technologisch moderne Fertigung garantieren den Kunden eine ganzheitliche und hochwertige Betreuung. Auch immer mehr internationale Kunden vertrauen von der Idee bis zum fertigen Produkt „made by KTW

Über die P3N MARKETING GMBH

Im Fokus der Geschäftstätigkeit der P3N MARKETING stehen Marketing und Vertrieb für mittelständische Unternehmen. Als externe Marketingabteilung konzipieren, realisieren und betreuen wir Marketing- und Vertriebsprozesse. Analysieren, Ziele definieren, Strategien entwickeln, mit Kreativität und Fantasie in Maßnahmen umsetzen und mit Leidenschaft und Enthusiasmus realisieren ist unsere Mission. Wir fördern die Bekanntheit, Kundenbindung und das Image von Unternehmen. Das Repertoire in der Umsetzung reicht von Direktmarketing, Presse- und Medienarbeit, Fachartikel und Referenzen, Employer Branding, Schulungen, Workshops und Coachings bis zu Innovationsmarketing und Messen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

P3N MARKETING GMBH
Deubners Weg 10
09112 Chemnitz
Telefon: +49 (371) 243509-00
Telefax: +49 (371) 243509-19
https://www.p3n-marketing.de/

Ansprechpartner:
Anne-Kathrin Kuntzsch
Projektassistenz
Telefon: +49 (371) 5265-380
Fax: +49 (371) 5265-388
E-Mail: anne-kathrin.kuntzsch@p3n-marketing.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.