Posted in Ausbildung / Jobs

Arbeitgeber-Jobcafé bietet Möglichkeit Mitarbeiter zu finden

Arbeitgeber-Jobcafé bietet Möglichkeit Mitarbeiter zu finden Posted on 1. März 2018

Unternehmen in der Region Heilbronn-Franken suchen nach neuen Mitarbeitern, während internationale Fachkräfte einen Einstieg in den regionalen Arbeitsmarkt anstreben. Die Arbeitgeber-Jobcafés haben genau deshalb das Ziel, diese beiden Gruppen in entspannter Atmosphäre zusammenbringen. So soll ein Kennenlernen außerhalb des formalen Bewerbungsprozesses ermöglicht werden. Die Arbeitgeber-Jobcafés gehen auf eine Kooperation des Welcome Centers Heilbronn-Franken, der Agentur für Arbeit Heilbronn, der Hochschule Heilbronn und der Wirtschaftsförderung der Stadt Heilbronn zurück.

Die Premiere des Arbeitgeber-Jobcafés findet am 8. März 2018 um 18 Uhr in der gemütlichen Besenwirtschaft des Weinguts Rolf Heinrich in Heilbronn statt. Interessierte Unternehmen sind herzlich eingeladen, sich anzumelden.

Anmeldung: bis zum 5. März bei Marlene Neumann unter m.neumann@heilbronn-franken.com. Weitere Informationen über die Arbeitgeber-Jobcafés finden Sie auch auf der Internetseite des Welcome Centers Heilbronn-Franken unter www.welcomecenter-hnf.com 


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH
Weipertstraße 8-10
74076 Heilbronn
Telefon: +49 (7131) 7669-860
Telefax: +49 (7131) 7669-869
http://www.heilbronn-franken.com

Ansprechpartner:
Heike Rechkemmer
Projektassistentin Standortmarketing
Telefon: +49 (7131) 7669860
Fax: +49 (171) 317669869
E-Mail: h.rechkemmer@heilbronn-franken.com
Dr. Andreas Schumm
Geschäftsführer
Telefon: +49 (7131) 7669-860
Fax: +49 (7131) 7669-869
E-Mail: a.schumm@heilbronn-franken.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.