Posted in Kooperationen / Fusionen

GLP – German Light Products – fördert Ausbildungen auf dem EurAka-Campus

GLP – German Light Products – fördert Ausbildungen auf dem EurAka-Campus Posted on 24. Januar 2018

Die Firma GLP – German Light Products – unterstützt die Ausbildung an der EurAka Baden-Baden gGmbH umfangreich mit modernster Lichttechnik.

GLP ist Entwickler und Produzent von innovativen und qualitativ hochwertigen intelligenten Scheinwerfern für den professionellen Beleuchtungsmarkt. Das Unternehmen aus Karlsbad gehört national und international zu den führenden Anbietern dieser Branche. Zu den bekanntesten Produkten von GLP gehören Beispielsweise die Scheinwerfer der Impression Baureihe.

Bereits seit einigen Jahren fördert das Unternehmen die Aus- und Weiterbildung der Baden-Badener EurAka. Jetzt geht Udo Künzler, Geschäftsführer von GLP noch einen Schritt weiter: „Die EurAka besitzt einen hervorragenden Ruf im Bereich der Ausbildungen für den Veranstaltungssektor. Deutschland braucht mehr denn je hervorragend ausgebildete Fachkräfte und wir freuen uns, die Akademie und die Akademiebühne mit unseren modernen Produkten unterstützen zu können.“, so Udo Künzler.


Sven Pries, Geschäftsführer der EurAka, freut sich:
„Wir suchen immer Wege, die Schüler des Campus mit neuen und innovativen Produkten in Kontakt bringen zu können. GLP hat deutlich gemacht, welche Bedeutung die Förderung des Nachwuchses für das Unternehmen hat. Wir freuen uns, im Rahmen der langfristig angelegten Zusammenarbeit auch in Zukunft neueste Technik in die Ausbildung integrieren zu können.“

Aktuell stellt GLP folgendes Equipment zur Verfügung:

4x GLP GT-1 – Moving Light / Kopfbewegte Scheinwerfer
4x GLP Impression X4 Moving Light / Kopfbewegte Scheinwerfer mit LED Technik
1x Lichtpult „Creation II – 4096“
6x „X4 Atom“ Statische Scheinwerfer

Das Material wird vorwiegend eingesetzt im Rahmen der Ausbildungen Veranstaltungstechnik und Veranstaltungskaufleute der beruflichen Schulen und bei den Weiterbildungen und Lehrgängen der Event-Akademie der EurAka.

Über EurAka Baden-Baden gGmbH

Die EurAka Baden-Baden gGmbH ist ein gemeinnütziges Unternehmen der Stadt Baden-Baden. Sie betreibt seit Ihrer Gründung 1999 einen einmaligen Campus für die berufliche Aus- und Weiterbildung. Damit ist sie mit ihrer Marke „Event-Akademie“ eine der führenden Bildungsanbieter in der Veranstaltungswirtschaft mit stetig wachsendem Bekanntheitsgrad.

Die Angebote zeichnen sich durch einen hohen Praxisbezug aus, gefördert unter anderem durch die hauseigene Veranstaltungsstätte: die Akademiebühne. Der Aufbau und die Pflege von Experten-Netzwerken und Synergien auf dem Campus garantieren Aktualität und Professionalität quer durch alle Bildungsmaßnahmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EurAka Baden-Baden gGmbH
Jägerweg 8
76532 Baden-Baden
Telefon: +49 (7221) 93-1312
Telefax: +49 (7221) 93-1300
http://www.euraka.de

Ansprechpartner:
Gabi Dittert
Pressesprecherin
Telefon: +49 (7221) 93-1330
E-Mail: gabi.dittert@euraka.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.