Posted in Ausbildung / Jobs

Die zentrale Notaufnahme

Die zentrale Notaufnahme Posted on 21. November 2017

Bestleistung im Spannungsfeld von Prozessen, Kosten und Qualität ist in der Notaufnahme gefordert. Eine gelungene Umsetzung bezieht innovative Raumkonzepte, optimierte Ablauf- und flexible Planungsprozesse mit ein.

Auf der Fachkonferenz ‚Die zentrale Notaufnahme‘ am 12./13. Dezember 2017 in Berlin werden 16 Experten aus Wissenschaft und Praxis ihre Erfahrungen und Erkenntnisse zur optimalen räumlichen und organisatorischen Gestaltung von Notaufnahmen vorstellen – und mit den Teilnehmern diskutieren. Weitere Themen sind Kennzahlen, die Portalklinik und ihre interdisziplinäre Notaufnahme und innovative Planungsprozesse mit Design Thinking.
Plus Special: Die Teilnehmer besichtigen die Notaufnahme der Rettungsstelle des UKB!

Die zentrale Notaufnahme
12./13. Dezember 2017 in UKB, Berlin
www.managementforum.de/zentralenotaufnahme


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Management Forum Starnberg
Maximilianstraße 2b
82319 Starnberg
Telefon: +49 (8151) 2719-0
Telefax: +49 (8151) 2719-19
https://www.management-forum.de

Ansprechpartner:
Yvonne Döbler
Presse & Portale
Telefon: +49 (8151) 271921
Fax: +49 (8151) 271919
E-Mail: yvonne.doebler@management-forum.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.