Posted in Allgemein

Etikettiergeräte für individuelle Rollenhaftetiketten von Kempa

Etikettiergeräte für individuelle Rollenhaftetiketten von Kempa Posted on 14. November 2017

Kempa Etikettiergeräte sind das neueste Produkt des Etiketten-Profis aus Bayern. Mit ihnen ist es möglich, Rollenhaftetiketten auf zylindrische Güter aufzubringen und damit Flaschen, Gläser oder Dosen zu belabeln. Neben einer einfachen Bedienung überzeugen die Etikettierer aus dem Haus Kempa vor allem durch eine stabile Ausführung und der Möglichkeit, auch kleinere bis mittlere Produktionsmengen zu bewältigen.

Etikettiergeräte erleichtern den Alltag
Etikettiergeräte, mit welchen Haftetiketten beispielsweise auf Flaschen oder Gläser aufgebracht werden konnten, fand man bislang nur in größeren Produktionshallen. Doch auch viele kleinere und mittlere Unternehmen nutzen individuelle Etiketten, um ihre Produkte zu kennzeichnen. In zahlreichen familiengeführten Brauereien oder bei Winzern mussten die Flaschenetiketten hier per Hand aufgebracht werden. Das kostete nicht nur Zeit, sondern war in der Regel auch teuer. Der Etikettenhersteller Kempa aus Bayern hat sich bereits seit den 1980er Jahren darauf spezialisiert, individuelle Lösungen für seine Kunden zu finden. Neben einem umfangreichen Etiketten Programm für jeden Bedarf war es vor allem die Möglichkeit, auch kleinere und mittlere Auflagen zu bestellen. Selbst hochwertige Etiketten im Offset-Druck sind für Mittelständler seither zu günstigen Preisen verfügbar.

Rollenhaftetiketten mit dem Kempa DWR Round aufbringen
Betriebe, die ihre Rollenhaftetiketten bei Kempa bestellen, können ab sofort auf den Etikettierer DWR Round zurückgreifen. Er etikettiert alle zylindrischen Produkte und ist damit ideal für Flaschen, Gläser oder Plastikbehältnisse. Das zu etikettierende Gut wird hier einfach in das Gerät eingelegt, um die Haftetiketten automatisch aufzubringen. Die individuellen Aufkleber können dann ganz nach Wunsch auf das Produkt aufgebracht werden.


Die DWR Round für Etiketten aus Papier oder Folie
Damit wirklich jeder Kunde seine Etiketten verarbeiten kann, arbeitet die DWR Round von Kempa mit Etiketten aus Papier oder Folie. Durch die integrierte Lichtschranke können die einzelnen Etiketten problemlos erkannt und schließlich aufgebracht werden. Dabei ist es möglich, die Etiketten auf der Vorder- oder Rückseite oder rundherum auf dem Produkt anzubringen. Ganz nach Kundenwunsch. Für verschiedene Produkte und unterschiedliche Etiketten stehen bis zu 40 Programme zur Verfügung, die die Anbringungsart sowie die Informationen zum Etikett speichern. Für Folienetiketten wird ein zusätzlicher Ultraschallsensor angeboten. Auf Wunsch bietet Kempa als Zubehör einen HP Tintenstrahl-Markierer. Diese wird beispielsweise im Lebensmittelbereich benötigt, um sowohl das Herstellungs- wie auch das Haltbarkeitsdatum anzugeben. Aber auch Barcodes oder sonstige veränderbare Informationen können mit dem Tintenstrahl-Markierer ganz einfach aufgebracht werden. Dazu müssen die Daten natürlich nicht am Gerät selbst eingegeben werden. Sie können bequem am PC bearbeitet und schließlich über einen USB Stick an den Etikettierer übertragen werden.

Über die Dieter Kempa Etiketten GmbH

Die Firma Dieter Kempa Etiketten GmbH ist einer der führenden Etikettenhersteller Europas. Seit 1980 drucken und veredeln wir individuelle Haftetiketten für unterschiedliche Kunden aus unzähligen Branchen. Auch Wiederverkäufer wie Werbeagenturen, Druckereien und Produktionsagenturen verlassen sich auf Qualität und Service von Dieter Kempa Etiketten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Dieter Kempa Etiketten GmbH
Industriestr. 75
90537 Feucht
Telefon: +49 (9128) 9910-0
Telefax: +49 (9128) 9910-30
http://www.kempa-etiketten.de/

Ansprechpartner:
Ralf Kempa
Geschäftsführer | Beratung
Telefon: +49 (9128) 9910-10
Fax: +49 (9128) 9910-30
E-Mail: ralf.kempa@kempa-etiketten.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.