Posted in Ausbildung / Jobs

Bildungsprogramm der Handwerkskammer setzt nicht nur auf Meisterqualifikation

Bildungsprogramm der Handwerkskammer setzt nicht nur auf Meisterqualifikation Posted on 9. November 2017

Für den nächsten Karriereschritt hat das neue Bildungsprogramm der Handwerkskammer Region Stuttgart die richtigen Tagesseminare und Langzeitkurse für alle, die in einem Handwerksbetrieb tätig sind. Neu ist der dreimonatige Zertifikatslehrgang Office Manager im Handwerk und Mittelstand. Die Teilnehmer werden in sechs Themenfeldern von Büroorganisation bis zur Personalführung auf den Praxiseinsatz in Unternehmen aller Wirtschaftszweige und insbesondere im Handwerk vorbereitet. Für Mitarbeiter in auslandsorientierten Betrieben bietet sich der Lehrgang Export und Außenhandel im Handwerk an. Von der Entwicklung einer passenden Strategie über die Kundensuche bis hin zur rechtssicheren Auftragsabwicklung wird im Zertifikatslehrgang geschult. Mit der Qualifikation zum Fachmann für kaufmännische Betriebsführung (HWO) wird Fachkräften mit einer abgeschlossenen Ausbildung eine kaufmännische Zusatzqualifikation angeboten, um die Schnittstelle zwischen technischer und kaufmännischer Tätigkeit im Betrieb zu übernehmen. Mit diesem Abschluss können sich die Teilnehmer von einem Teil der Meisterprüfung befreien lassen. Der „Meister“ im Kraftfahrzeugtechniker-Handwerk zählt zu den beliebtesten Weiterbildungen. In der Bildungsakademie können die Vorbereitungskurse nun in nur einem Jahr absolviert werden. Bei der Ausbildung der Ausbilder wird das nötige Wissen vermittelt, das für das Bestehen der Ausbildereignungsprüfung notwendig ist. Abgerundet werden die technischen Seminarangebote unter anderem mit Kursen zur CNC-Technik, Elektromobilität und Holzverarbeitung.

Zum Service der Bildungsakademie der Handwerkskammer in Stuttgart Weilimdorf gehören Weiterbildungsberatung, die Hilfe bei der Suche nach finanzieller Förderung und bei Bedarf auch Inhouse-Seminare. Das Seminarprogramm wird kostenlos zugeschickt. Es steht auch online unter www.hwk-stuttgart.de/weiterbildung. Die Anmeldung zu Kursen kann über das Internet erfolgen.

Infos: Tel. 0711 1657-600 oder weiterbildung@hwk-stuttgart.de


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Handwerkskammer Region Stuttgart
Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 1657-0
Telefax: +49 (711) 1657-222
http://www.hwk-stuttgart.de

Ansprechpartner:
Gerd Kistenfeger
Geschäftsführer
Telefon: +49 (711) 1657-253
Fax: +49 (711) 1657-858
E-Mail: gerd.kistenfeger@hwk-stuttgart.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.