Posted in Ausbildung / Jobs

Erfolgreicher Abschluss des Dualen Studiums

Erfolgreicher Abschluss des Dualen Studiums Posted on 28. September 2017

Die WEMAG gratuliert zum erfolgreichen Abschluss: Am 23. September 2017 endete für Johanna Möller, Anne-Kathrin Zwar und Lena Pleß das dreijährige Duale Studium zum Bachelor of Arts im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre. Während eines feierlichen Festakts wurden den drei jungen Absolventinnen ihre Zeugnisse übereicht.

„Die Ausbildung junger Menschen genießt bei der WEMAG einen hohen Stellenwert. Grund dafür ist nicht nur die demographische Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern, sondern auch die soziale Verantwortung, die die WEMAG für die Region wahrnimmt“, sagte Frank Dumontie, der als Gruppenleiter der Personalentwicklung für die Ausbildung und das Duale Studium bei der WEMAG verantwortlich ist.

Die Dualstudierenden erhalten bei dem kommunalen Energieversorger Einblick in viele verschiedene Fachabteilungen und werden dabei von Ausbildern und begleitenden Betreuern aus den Fachbereichen optimal auf das Berufsleben vorbereitet. „Während meines dualen Studiums bei der WEMAG konnte ich die theoretischen Grundlagen mit praktischen Erfahrungen verknüpfen. Das erleichterte den Berufseinstieg enorm“, resümiert Johanna Möller ihre Zeit als Dualstudierende bei der WEMAG.


Ihr Wissen können die drei Absolventinnen nun unter Beweis stellen. Johanna Möller sammelt künftig im Privat- und Gewerbekundenvertrieb der WEMAG erste Berufserfahrungen, Anne-Kathrin Zwar unterstützt die Finanzbuchhaltung und Lena Pleß strebt ein weiterführendes Masterstudium an.

Frank Dumontie wirbt unterdessen bereits um neue Nachwuchskräfte. Mit einem Informationsstand ist die WEMAG aktuell auf zahlreichen Berufsmessen im Land vertreten und beantwortet Fragen zu Ausbildung und Dualem Studium bei der WEMAG.

Über die WEMAG AG

Die Schweriner WEMAG AG ist ein bundesweit aktiver Öko-Energieversorger mit regionalen Wurzeln und Stromnetzbetrieb in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Zusammen mit der WEMAG Netz GmbH ist sie für ca. 15.000 Kilometer Stromleitungen verantwortlich, vom Hausanschluss bis zur Überlandleitung. Das Energieunternehmen liefert Strom, Gas und Netzdienstleistungen an Privat- und Gewerbekunden.
Regionale Verbundenheit, Umweltschutz und Nachhaltigkeit bestimmen das Handeln der WEMAG AG. Die WEMAG AG leistet erhebliche Investitionen in erneuerbare Energien, berät zu Fragen der Energieeffizienz und bietet die Möglichkeit der Bürgerbeteiligung über die Norddeutsche Energiegemeinschaft eG. Die WEMAG AG befindet sich seit Januar 2010 im Mehrheitsbesitz der Kommunen ihres Versorgungsgebietes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WEMAG AG
Obotritenring 40
19053 Schwerin
Telefon: +49 (385) 755-2289
Telefax: +49 (385) 755-2373
http://www.wemag.com

Ansprechpartner:
Diana Kuhrau
Pressesprecherin / Leitung Unternehmenskommunikation und Marketing
Telefon: +49 (385) 755-2289
E-Mail: presse@wemag.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel