Posted in Ausbildung / Jobs

Dualer Studiengang Betriebswirtschaft B.A. der Hochschule Bremen gewinnt die Laudeley Betriebstechnik als neues Partnerunternehmen

Dualer Studiengang Betriebswirtschaft B.A. der Hochschule Bremen gewinnt die Laudeley Betriebstechnik als neues Partnerunternehmen Posted on 26. September 2017

Das Team des Dualen Studiengangs Betriebswirtschaft B.A. (DSBW) begrüßt einen weiten Kooperationspartner: Mit der Laudeley Betriebstechnik besetzt ein weiteres Unternehmen einen Platz im erfolgreichen Dualen Studiengang Betriebswirtschaft B.A. an der Hochschule Bremen. Die Laudeley Betriebstechnik mit Sitz in Ritterhude beschäftigt sich seit mehr als 25 Jahren mit Erneuerbaren Energien. Kernkompetenz ist die Installation, Wartung und Überwachung von Photovoltaik‐Anlagen, Infrarotheizungen oder kleinen und größeren Stromspeichern.

Dabei steht Holger Laudeley insbesondere für die Kompetenz, innovative Technologien so exakt auf die Bedürfnisse und die Gegebenheiten beim jeweiligen Kunden auszulegen, dass diese extrem effizient genutzt werden können. Als Vorzeigeprojekt gilt bis heute das selbst entwickelte Betriebsgebäude der Firma, da es faktisch keine Energiekosten produziert. Weiterhin entwickeln Dipl.‐Ing. (FH) Holger Laudeley und sein Team modernste Produkte und Dienstleistungen im Bereich der erneuerbaren Energien. Aufgrund seines Engagements in einer Vielzahl visionärer Projekte wird Holger Laudeley von der regionalen Presse „Photovoltaik‐Papst“ genannt.

Durch die Kooperation mit der HSB ermöglicht Laudeley Betriebstechnik einer jungen Nachwuchskraft, sowohl den Abschluss „Bachelor of Arts“ im Dualen Studiengang Betriebswirtschaft als auch einen Berufsabschluss als Industriekauffrau zu erlangen.


Nähere Informationen über Inhalt und Verlauf des Studiengang unter: www.dsbw.hs‐bremen.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
28199 Bremen
Telefon: +49 (421) 5905-0
Telefax: +49 (421) 5905-2292
http://www.hs-bremen.de

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Jan Dethloff
Hochschule Bremen, Fakultät Wirtschaftswissenschaf
Telefon: +49 (421) 5905-4463
E-Mail: jan.dethloff@hs-bremen.de
Doris Walter
Hochschule Bremen, Fakultät Wirtschaftswissenschaf
Telefon: +49 (421) 5905-4460
E-Mail: doris.walter@hs-bremen.de
Ulrich Berlin
Pressesprecher
Telefon: +49 (421) 5905-2245
Fax: +49 (421) 5905-2275
E-Mail: ulrich.berlin@hs-bremen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.