Posted in Allgemein

SDZeCOM verteilte „Hot Content“ auf der Data of Tomorrow Conference 2017 in Amsterdam

SDZeCOM verteilte „Hot Content“ auf der Data of Tomorrow Conference 2017 in Amsterdam Posted on 25. September 2017

Die Konferenz von Stibo Systems, die am 20/21. September in Amsterdam stattgefunden hat, gehört in Europa sicherlich zu den spannendsten und inspirierendsten Veranstaltung wenn es um Informations– und Datenmanagement geht. Klar, dass SDZeCOM als Stibo-Gold-Partner und einer der im deutschsprachigen Raum führenden Systemarchitekten und Systemintegratoren für Produktdatenmanagement auch in der niederländischen Hauptstadt war.

„Heißen Content“ wurde nicht nur in Form von Kaffeespezialitäten verteilt (siehe Bild), sondern insbesondere auch über die vielen Vorträge, in denen die Teilnehmer einen Einblick in die Zukunft der Datenprozesse und in die Technologie von morgen bekamen. In den zahlreichen Vorträgen wurde dargestellt, wie Hersteller und Händler die Herausforderungen im Umgang mit Stammdaten lösen. Dabei haben namhafte Unternehmen gezeigt, wie sie die Multidomain Master-Data-Management-Lösung STEP von Stibo Systems einsetzen und so die Geschäftsprozesse noch effizienter und erfolgreicher gestalten.

Die Experten von SDZeCOM haben eine Checkliste zum Thema Master Data Management (kurz MDM) erstellt. Unternehmen erfahren darin, wann sie ein Master Data Management benötigen beziehungsweise sich mit dem Thema beschäftigen sollten.


Denn heutzutage verschafft ein hochqualitatives Daten-Management Wettbewerbsvorteile für Hersteller und Händler. Die unterschiedlichen Informationen werden häufig über verschiedene Kanäle, in unterschiedlichen Abteilungen und Standorten eines Unternehmens generiert und verteilt. Unternehmen, die diese wertvollen Informationen in verschiedenen Systemen speichern, aber nicht in der Lage sind, diese schnell und effizient miteinander zu integrieren und zu analysieren, treffen oftmals falsche operative und organisatorische Entscheidungen. Dies führt außerdem zu Kostensteigerung und Beschränkung der Unternehmensagilität und -flexibilität, wenn sich wichtige Marktveränderungen ergeben.

Die MDM-Checkliste kann kostenfrei unter www.sdzecom.de/downloads-31 angefordert werden und bietet Herstellern und Händlern einen thematischen Einstieg und eine erste Orientierungshilfe

Über die SDZeCOM GmbH & Co. KG

SDZeCOM gehört im deutschsprachigen Raum zu den Pionieren und erfolgreichsten Systemarchitekten und Systemintegratoren von Lösungen für effizientes (Produkt)Datenmanagement. Die Leistung reicht von der Auswahl und Einführung von Master Data Management-Systemen (MDM) und Product Information Management-Systemen (PIM) bis hin zur laufenden Betreuung der Lösungen. SDZeCOM arbeitet dabei mit verschiedenen Software-Unternehmen wie Contentserv, OpusCapita oder Stibo Systems zusammen. Durch diese strategischen Partnerschaften verfügen wir über ein Technologieportfolio, das alle Schwerpunkte und Anforderungen für ein effizientes Information Supply Chain Management (kurz ISCM) abdeckt. Das hierbei aufgebaute Know-how erlaubt es dem Unternehmen, die Hersteller und Händler professionell zu beraten, Projekte zu initiieren und umzusetzen und zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.

Das Team verfügt über tiefgreifende Projekterfahrungen bei der Einführung komplexer Systemumgebungen. Unter den rd. 60 Mitarbeiter befinden sich Consultants, Projektleiter, Scrum Master, Softwareentwickler sowie spezialisierte Fachkräfte der Medienproduktion.

Wenn es um das Thema Printpublishing für Kataloge, Produktdatenblätter oder Preislisten geht, bietet SDZeCOM eine exzellente Bandbreite an Kompetenz. Nahezu alle am Markt verfügbaren Printtechnologien (insbesondere priint:comet) werden seit Jahren implementiert und teilweise auch in der Produktion betrieben. Hierdurch hat das Unternehmen nicht nur einen technologischen Erfahrungsschatz, wie Templates und Systeme zusammenspielen, sondern auch Produktionserfahrung für die weitere Optimierung im laufenden Prozess nach der Ersteinführung.
Weitere Systeme, wie Media Asset Management und Multi Language Management, werden ebenfalls erfolgreich eingeführt und unterstreichen somit den ganzheitlichen Ansatz.

2015 und 2017 wurde SDZeCOM mit dem INNOVATIONSPREIS-IT in der Kategorie Consulting sowie Wissensmanagement ausgezeichnet und steht damit in der aktuellen IT-Bestenliste. Das Marktforschungsunternehmen TGOA bewertet SDZeCOM im Market Performance Wheel (kurz MPW) als Top-Anbieter in den Feldern PIM, MAM und Print.

SDZeCOM gehört zum bundesweiten Partnernetzwerk United E-Commerce und setzt mit den Partnern auch komplexe E-Commerce-Projekte von A-Z um.

SDZeCOM gehört zur SDZ-Gruppe mit rd. 350 Mitarbeitern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SDZeCOM GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 65
73430 Aalen
Telefon: +49 (7361) 594-500
Telefax: +49 (7361) 594-591
http://www.sdzecom.de

Ansprechpartner:
Stephan Bösel
Marketingleitung
Telefon: +49 (7361) 594-538
Fax: +49 (7361) 594-591
E-Mail: S.Boesel@sdzecom.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.