Posted in Allgemein

MSC Technologies veranstaltet Windows 10 IoT Workshop mit Zugang zur Microsoft Azure Cloud

MSC Technologies veranstaltet Windows 10 IoT Workshop mit Zugang zur Microsoft Azure Cloud Posted on 19. September 2017

MSC Technologies, ein Unternehmen der Avnet (NYSE: AVT), bietet einen eintägigen Workshop zum Thema Windows 10 IoT und Microsoft Azure an. Beim Besuch dieses technischen Seminars werden die notwendigen Kenntnisse vermittelt, damit ein Anwender ein eigenes Windows 10 IoT Image erstellen kann, das auf die Bedürfnisse der individuellen Embedded-Anwendung zugeschnitten ist und optional die Anbindung an die Microsoft Azure Cloud durchführt.

Der praktische Teil des Workshops wird mit aktueller Hardware durchgeführt, die auf Computer-on-Modules (COMs) von MSC Technologies basiert. Diese Hardware ist im Teilnahmepreis von 399 EUR enthalten, damit die erworbenen Kenntnisse gleich auf einer Hardware angewendet werden können, die für die Anbindung an die Microsoft Azure Cloud zertifiziert ist. Ohne Bezug der Hardware reduziert sich der Teilnahmepreis auf 99 EUR.

Als Termine stehen zur Wahl: 10.10.17 in München (Unterschleißheim), 12.10. in Karlsruhe (Ettlingen), 17.10. in Dresden, 24.10. in Hannover, 26.10 in Zürich und 28.11. in Wien. Die Seminarsprache ist Deutsch.


Näheres über diesen Windows 10 IoT Workshop mit Microsoft Azure findet sich auf der MSC Website www.msc-technologies.eu

Über Avnet

Avnet mit Hauptsitz in Phoenix (Arizona, USA), ist einer der weltweit größten Distributoren für elektronische Bauteile und Embedded-Systeme. Avnet unterstützt seine Kunden von der Idee und Prototypen bis hin zur Serienproduktion – in jeder Phase eines Produktlebenszyklus. Mit dem umfangreichen Portfolio an Produkt-, Design- und Supply-Chain-Lösungen und Serviceleistungen bietet Avnet beste Voraussetzungen, um Unternehmen und Innovatoren im technologischen Wandel sowie bei technologischen Innovationen zu begleiten. Seit beinahe einem Jahrhundert betreut und unterstützt Avnet seine Kunden und Partner weltweit, ihre Ideen umzusetzen und neue Geschäftsfelder erfolgreich zu erschließen. Weitere Informationen unter www.avnet.com.

Über die MSC Technologies GmbH

MSC Technologies, ein Unternehmen der Avnet, Inc. (NYSE: AVT), konzentriert sich auf intelligente Embedded- und Display-Lösungen für verschiedene Industrieanwendungen. MSC Technologies mit Hauptsitz in Stutensee, Deutschland, vertritt namhafte Hersteller von TFT-, Touch- und passiven Displays und bietet mit eigenen Technologien auch kundenspezifische Display-Lösungen an. Im Embedded-Bereich setzt MSC Technologies auf ihr langjähriges Entwicklungs- und Produktions-Know-how, das von COM Express-, Qseven- oder SMARC 2.0-Modulen bis hin zu kompletten Systemen reicht. Ergänzend dazu werden Wireless-, Storage- und Lighting-Lösungen angeboten. Mit ihrer umfassenden Beratungskompetenz und dem Full Service-Angebot sichert MSC Technologies ihren Kunden einen Vorsprung im Markt durch Lösungen in Premium-Qualität und mit Langzeit-Verfügbarkeit. Der Lösungsanbieter konzentriert sich auf die Regionen Deutschland, Österreich, Schweiz, BeNeLux, Spanien und Osteuropa. Alle anderen europäischen Länder werden vom Partnerunternehmen Avnet Integrated Solutions betreut. Weitere Informationen finden Sie unter www.msc-technologies.eu

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MSC Technologies GmbH
Industriestraße 16
76297 Stutensee
Telefon: +49 (7249) 910-0
Telefax: +49 (7249) 7993
http://www.msc-technologies.eu

Ansprechpartner:
Rosemarie Krause
Telefon: +49 (89) 9066-37
E-Mail: Rosemarie.Krause@gmx.de
Christiane Koberstein
Marketing Communications Specialist
Telefon: +49 (7249) 910-427
E-Mail: christiane.koberstein@msc-technologies.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.