Posted in Kooperationen / Fusionen

Starke Allianz für Abrechnung und Software

Starke Allianz für Abrechnung und Software Posted on 15. September 2017

Rückwirkend zum 01.01.2017 werden die azh (Abrechnungs- und IT-Dienstleistungszentrum für Heilberufe GmbH), die zrk (Rezeptabrechnungszentrum der Physiotherapeuten/Krankengymnasten GmbH) und die SRZH (Schweriner Rechenzentrum für Heilberufe GmbH) zu der gemeinsamen Gesellschaft NOVENTI HealthCare GmbH zusammengeführt. Damit werden die Kompetenzen für die Sonstigen Leistungserbringer im Gesundheitsmarkt unter einem Dach gebündelt. Dies ist der logische Schritt, nachdem die SRZH bereits zum Jahreswechsel 2016/2017 als neues Mitglied der NOVENTI Group aufgenommen wurde.

Die erfolgreichen Marken azh, zrk und SRZH bleiben als Geschäftsbereiche der neuen Gesellschaft weiterhin bestehen. Sämtliche Abrechnungsleistungen, Services und Software-Lösungen werden auch in Zukunft fortgeführt und stetig weiterentwickelt. Die Kunden aus den Bereichen Heilmittel, Hilfsmittel, Pflege und Transport behalten ihre Ansprechpartner und können sich auf die vertrauten Leistungen der azh, zrk und SRZH verlassen.

Bei der Zusammenführung der Unternehmen stehen die Bedürfnisse der Kunden und das Wohl der Mitarbeiter im Vordergrund. Weder die Schließung von Standorten noch der Abbau von Arbeitsplätzen ist vorgesehen. Im Gegenteil: Die NOVENTI HealthCare GmbH stellt sich den Herausforderungen eines wachsenden Gesundheitsmarktes mit geeinten Kräften. Gemeinsam sollen Synergien identifiziert, gefördert und konsequent weiterentwickelt werden. So werden für die Kunden die bestmöglichen Leistungen bei steigenden Anforderungen erbracht. Wie gewohnt mit ausgezeichnetem Kundenservice.


Geschäftsführer der NOVENTI HealthCare GmbH werden Susanne Hausmann und Victor J. Castro. Zudem verantwortet Dirk Unthan den Geschäftsbereich SRZH.

„Wir sehen in dieser neuen Konstellation große Potenziale und freuen uns darauf, die Zukunft mit gebündelten Kompetenzen gemeinsam zu gestalten.“, erklärt Susanne Hausmann. “Damit sind wir bestens für die Zukunft aufgestellt.“

Über azh
Die azh zählt zu den bundesweit führenden Abrechnungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen im Gesundheitswesen. Seit über 30 Jahren ist sie spezialisiert auf die komplette Abrechnung von Leistungen und Rezepten mit gesetzlichen Krankenkassen, Pflegekassen, sonstigen Sozialversicherungsträgern sowie Privatpatienten. Mit diversen Zusatzdienstleistungen zu Abrechnung, Branchensoftwareprodukten und umfangreichen IT-Services bietet das Unternehmen allen Sonstigen Leistungserbringern im Gesundheitsmarkt innovative, zukunftssichere Lösungen an. Weitere Informationen finden sich unter www.azh.de.

Über zrk
Seit über 30 Jahren bietet die zrk praxisorientierte und effiziente Abrechnungs- und IT-Services für Physiotherapeuten und Krankengymnasten. In Kooperation mit der ehemaligen Muttergesellschaft azh ergänzt die Praxissoftware azh TiM den Leistungsumfang der zrk. Die zrk ist die Abrechnungsstelle für Mitglieder des Deutschen Verbands für Physiotherapie (ZVK). Weitere Informationen finden sich unter www.zrk.de.

Über SRZH
Die Schweriner Rechenzentrum für Heilberufe betreut erfolgreich seit über 25 Jahren bundesweit Kunden aus den Bereichen Heilmittel, Hilfsmittel, Geburtshilfe und Pflege bei der Abrechnung mit den gesetzlichen Kostenträgern sowie Privatpatienten. Die langjährige Abrechnungserfahrung fließt stets in die Entwicklung der innovativen Praxisverwaltungssoftware >>prothea<< mit den Zielgruppen Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Podologie ein. Weitere Informationen finden sich unter www.srzh.de.

Über NOVENTI HealthCare
Die NOVENTI HealthCare betreut durch die Verschmelzung der azh, zrk und SRZH bundesweit mehr als 26.000 Kunden im Bereich Abrechnung für Sonstige Leistungserbringer. 4.500 Kunden nutzen die Softwarelösungen für Praxismanagement und Branchensoftware für Hilfsmittel. Weitere Informationen finden sich unter www.noventi.healthcare

Über NOVENTI
Als Beteiligungsholding vereint die NOVENTI GmbH zahlreiche eigenständige Einzelgesellschaften. Diese haben eine Gemeinsamkeit: Sie agieren alle im Gesundheitsmarkt. Zu den Kernzielgruppen gehören Apotheken, Sonstige Leistungserbringer, Pflegedienste sowie Ärzte. NOVENTI bildet als Dachgesellschaft eine Klammer, die die Tochtergesellschaften noch stärker miteinander vernetzt und damit wertvolle Synergien schafft. Weitere Informationen finden sich unter www.noventi.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NOVENTI HealthCare GmbH, Geschäftsbereich azh
Einsteinring 41-43
85609 Aschheim bei München
Telefon: +49 (89) 92108-0
Telefax: +49 (89) 92108-108
http://www.azh.de

Ansprechpartner:
Susanne Schneider
PR
Telefon: +49 (89) 921084-64
E-Mail: susanne.schneider@azh.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.