Posted in Events

Die ersten Baden-Badener Meistertage

Die ersten Baden-Badener Meistertage Posted on 8. September 2017

Vom 6. -7. September 2017 fanden in der Akademiebühne die ersten Baden-Badener Meistertage statt. Die Event-Akademie der EurAka Baden-Baden als Kompetenzzentrum der Veranstaltungswirtschaft, hatte sich zum Ziel gesetzt, für die Absolventinnen und Absolventen der Meisterqualifikation für Veranstaltungstechnik in Baden-Baden (der Jahre 1999 bis heute) die „Baden-Badener Meistertage“ anzubieten. Es war eine im Dialog geführte Veranstaltung auf hohem Niveau.

Fachkompetente Dozenten der Event-Akademie und aus der Veranstaltungswirtschaft haben an zwei Tagen mit aktuellen Themen die Teilnehmer auf den neuesten Stand gebracht. Nach der Begrüßung durch Sven Pries (Geschäftsführer der EurAka Baden-Baden) und Harald Prieß (Schulleiter der Event-Akademie) stimmte gleich der Impulsvortrag „Open Air Veranstaltungen im Wandel der Zeit – wo geht die Reise von Sicherheitsmaßnahmen hin?“ auf die kommenden Programmtage ein. Ergänzt wurde dieser Fachvortrag mit der Präsentation von Einsatzfahrzeugen für Krisenstäbe und Veranstaltungsleiter, die bereits bei Großveranstaltungen eingesetzt werden. Hierbei wurde demonstriert wie diese Fahrzeuge mit den BOS (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben) verbunden sind. Der zweite Vortragstag entführte die Teilnehmer in die Welt der Eventagenturen, mit dem Thema „Trends und Konzeption in der LIVE Kommunikation“. Dieser zukunftsweisende Vortrag präsentierte, wie Eventagenturen in Zukunft gestalten möchten und wie sie die Zusammenarbeit mit der Technik sehen. Abgerundet wurde der Tag mit einem sehr aktuellen Thema: „Drohneneinsatz im Messe- und Veranstaltungsbereich – Bestseller der Luftfahrtindustrie und deren notwenigen Verordnungen und Verfahrensgenehmigung sowie der entstehenden Risiken bei Veranstaltungen“. Ein abschließender Drohnenflug in der Akademiebühne festigte das vorgetragene Thema und sorgte für Begeisterung bei den Gästen.

Über 50 Teilnehmer inklusive Dozenten und Prüfer haben die Premiere der Baden-Badener Meistertage besucht und nutzten gleich diese Plattform als Branchentreff. Die eingesammelten O-Töne der Besucher ergaben auch gleich neue Themen für das nächste Jahr, denn dieser Branchentreff wird nun jährlich stattfinden:


SAVE THE DATE am 12.-13. September 2018!

Über EurAka Baden-Baden gGmbH

Die EurAka Baden-Baden gGmbH ist ein gemeinnütziges Unternehmen der Stadt Baden-Baden. Sie betreibt seit Ihrer Gründung 1999 einen einmaligen Campus für die berufliche Aus- und Weiterbildung. Damit ist sie mit ihrer Marke „Event-Akademie“ eine der führenden Bildungsanbieter in der Veranstaltungswirtschaft mit stetig wachsendem Bekanntheitsgrad.

Die Angebote zeichnen sich durch einen hohen Praxisbezug aus, gefördert unter anderem durch die hauseigene Veranstaltungsstätte: die Akademiebühne. Der Aufbau und die Pflege von Experten-Netzwerken und Synergien auf dem Campus garantieren Aktualität und Professionalität quer durch alle Bildungsmaßnahmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EurAka Baden-Baden gGmbH
Jägerweg 8
76532 Baden-Baden
Telefon: +49 (7221) 93-1312
Telefax: +49 (7221) 93-1300
http://www.euraka.de

Ansprechpartner:
Gabi Dittert
Pressesprecherin
Telefon: +49 (7221) 93-1330
E-Mail: gabi.dittert@euraka.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.