Posted in Finanzen / Bilanzen

Social Trading Pionier ayondo als erster Anbieter mit Portfolio Management Lizenz der BaFin

Social Trading Pionier ayondo als erster Anbieter mit Portfolio Management Lizenz der BaFin Posted on 29. August 2017

  • Meilenstein für die FinTech-Branche: Social Trading bei ayondo ab 1.September unter neuer BaFin Lizenz
  • Individuelle Anpassung an Bedürfnisse der Kunden macht Social Trading noch attraktiver
  • Einführung performancebasierter Vergütung der Top Trader komplettiert das Angebot

Die Financial Technology Gruppe ayondo ist der erste Anbieter, der seine Social Trading-Dienstleistung unter einer Portfolio Management Lizenz der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) anbietet. Für ayondo-Kunden bedeutet dies ein noch stärker auf ihre individuellen Vermögensverhältnisse, Anlageziele und Risikopräferenzen zugeschnittenes Produkt. Die Lizenz tritt zum 1. September 2017 in Kraft.

Robert Lempka, CEO der ayondo Gruppe sagt: „Die Kundenzufriedenheit steht im Mittelpunkt unserer Unternehmensaktivitäten. Gemeinsam und unter Berücksichtigung der BaFin-Vorgaben haben wir klassisches Portfolio Management an die heutige Zeit angepasst. Diese Innovation ist bedeutend für ayondo, aber gleichzeitig auch ein Meilenstein für die FinTech-Branche und das wichtige Thema Regulierung“


Social Trading – individuell auf die Kunden abgestimmt

Mit Aktivierung der Portfolio Management Lizenz wird der Schutz der Kundengelder weiter erhöht. Bereits vor einem Monat wurde die Zusatzversicherung für Kundengelder auf bis zu 1 Mio. GBP verdoppelt. Mit Aktivierung der Lizenz wird nun sichergestellt, dass Social Trading mehr denn je den persönlichen Investmentzielen, auch unter Berücksichtigung der individuellen Risikobereitschaft, entspricht. Dies wird beispielsweise über die Abstimmung von Risikoparametern der Top Trader mit den von den Kunden getätigten Angaben zur Risikobereitschaft gewährleistet. Der Follower bestimmt, welches Risiko er eingehen möchte und wird benachrichtigt, sobald einer der Top Trader diesem nicht oder nicht mehr länger entspricht. Auch die Anpassung des Investments an die Vermögensverhältnisse der Social Trading Kunden tritt künftig nochmals gesondert in den Vordergrund.

Einführung performancebasierter Vergütung

Zusätzlich zur bestehenden Top Trader Vergütung führt ayondo ein neues, auf Performance basierendes Modell ein. Hierbei werden klassische Komponenten der Vermögensverwaltung übernommen. Es gibt einen variablen Vergütungsanteil, kombiniert mit dem Anteil einer fixen Management-Gebühr. Ziel ist es, die Auswahl an Top Tradern mit Buy-and-Hold Handelsstrategien für Follower zu vergrößern.

Robert Lempka (CEO) ergänzt: “Auch hier haben wir die herkömmlichen Methoden an moderne Kundenbedürfnisse angepasst und eine individuelle High Watermark eingeführt. Somit greift die Performancegebühr nur, wenn der Top Trader für den einzelnen Kunden auch wirklich Gewinne generiert hat.”

Die Basis für das neue Social Trading bildet die ayondo portfolio management GmbH, die das Kernelement der Social Trading Dienstleistung, die Auto Execution, unter sich vereint und künftig der Vertragspartner für Social Trading-Kunden sein wird.

Risikohinweis

CFDs (Contracts for Difference) sind Finanzinstrumente, die mit einem hohen Risiko für Ihr Kapital behaftet sind. Sie sind nicht für jeden Nutzer als Anlageinstrument geeignet. Ihr Investment unterliegt Risiken. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die mit CFDs verbundenen Risiken verstehen, und lassen Sie sich gegebenenfalls unabhängig beraten, ob diese Produkte für Sie geeignet sind.

Trade und Orderausführungen werden ausschließlich durch ayondo markets Limited erbracht. ayondo markets Limited ist eingetragen in England & Wales: Registriernummer 03148972 und zugelassen und reguliert durch die britische Financial Conduct Authority (FCA), FCA Registriernummer 184333.

Social Trading Dienstleistungen werden ausschließlich durch ayondo Portfolio Management GmbH erbracht. ayondo Portfolio Management GmbH ist im Finanzregister des Amtsgerichts Frankfurt a.M. mit der Registrierungsnummer HRB 84169 eingetragen. ayondo Portfolio Management GmbH ist zugelassen und reguliert durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, BaFin Registriernummer 145765.

Über die ayondo GmbH

ayondo ist eine globale Financial Technology Group mit regulierten Tochterunternehmen in Großbritannien (FCA) und Deutschland (BaFin), welche innovative Handels- und Investmentlösungen für private und institutionelle Kunden anbietet. ayondo bietet neben einer innovativen Online-Handelsplattform die führende Social Trading Plattform. Social Trading ermöglicht es Anlegern automatisiert den Handelssignalen von Experten zu folgen. In den vergangenen Jahren hat ayondo mehrere Preise gewonnen, darunter die Auszeichnung als eines der 50 führenden FinTech-Unternehmen Europas (“FinTech 50”), den “International Financial Award Best Social Trading Platform” und wurde zum Broker des Jahres gewählt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ayondo GmbH
Niddastraße 91
60329 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 9675-9047
http://www.ayondo.com/de

Ansprechpartner:
Sarah Brylewski
Geschäftsführer
Telefon: +49 (69) 9999-94151
E-Mail: brylewski@ayondo.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.