Posted in Events

TÜV SÜD auf der lighting technology in Essen

TÜV SÜD auf der lighting technology in Essen Posted on 11. August 2017

TÜV SÜD präsentiert Dienstleistungen rund um Lampen, LED Module, Leuchten und zugehörige Systeme auf der neuen Messe lighting technology in Essen vom 10. bis 12. Oktober 2017. Anbieter von Systemen, Komponenten und Bauelementen der Beleuchtungsindustrie werden auf der Messe vertreten sein. TÜV SÜD-Experten haben zusätzlich zum Messestand zusammen mit dem Messgeräte-Hersteller Instrument Systems einen Workshop zum Thema „Solid-State Lighting Measurements – from basics to recent developments“ aufgesetzt. Dieser findet am Dienstag, 10. Oktober 2017, im Congress Center Süd statt. Der Messestand von TÜV SÜD befindet sich in Halle 1, Stand 428.

TÜV SÜD Product Service prüft Lampen, Leuchten und LED-Module hinsichtlich aller Normen und Standards der EU und weltweit. Die normativen Anforderungen werden in den nächsten Jahren noch deutlich steigen. Besucher des Standes von TÜV SÜD erfahren, welche Herausforderungen die Neuregelungen für Händler und Hersteller bringen und wie man ihnen durch ein zuverlässiges Prüfwesen begegnen kann. Neben allen europäischen Zertifizierungen bietet TÜV SÜD im Bereich Licht, Lampen und deren Treiber zahlreiche Dienstleistungen für einen weltweiten Marktzugang an. Darunter fällt beispielsweise die Validierung nach NRTL, ENEC und ENEC+, CCC, gemäß dem CB-Verfahren, Zhaga oder dem Produktsicherheitsgesetz (ProdSG – GS-Zeichen) ebenso wie die Prüfung nach weltweit anerkannten Standards bezüglich der elektromagnetischen Verträglichkeit, auf chemische Anforderungen und hinsichtlich der Energieeffizienz und anderer Leistungsparameter. Informationen zu Wireless / Funkzulassungen und zu Smart Home und Multimedia-Lösungen basierend auf dem neuen IEC Standard 62368 runden das Angebot am TÜV SÜD-Stand ab.

Weitere Informationen zu den Dienstleistungen von TÜV SÜD unter www.tuev-sued.de/licht.


TÜV SÜD auf der
lighting technology
Messe Essen
vom 10. bis 12.10.2017
Halle 1, Stand 428

Workshop "Solid-State Lighting Measurements – from basics to recent developments"
am 10.10.2017, 9:30-10:15 Uhr
im Congress Center Süd

Über die TÜV SÜD AG

Im Jahr 1866 als Dampfkesselrevisionsverein gegründet, ist TÜV SÜD heute ein weltweit tätiges Unternehmen. Rund 24.000 Mitarbeiter sorgen an mehr als 800 Standorten in über 50 Ländern für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag dazu, technische Innovationen wie Industrie 4.0, autonomes Fahren oder Erneuerbare Energien sicher und zuverlässig zu machen. www.tuev-sued.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
80686 München
Telefon: +49 (89) 5791-0
Telefax: +49 (89) 5791-1551
http://www.tuev-sued.de

Ansprechpartner:
Heidi Atzler
Unternehmenskommunikation ZERTIFIZIERUNG
Telefon: +49 (89) 5791-2935
Fax: +49 (89) 5791-2269
E-Mail: heidi.atzler@tuev-sued.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.