Posted in Allgemein

Vier Klicks zur Hauptuntersuchung

Vier Klicks zur Hauptuntersuchung Posted on 10. August 2017

Terminsicherheit, schnelle Abwicklung, Erinnerungsfunktion – die Online-Anmeldung zur Hauptuntersuchung (HU) bei TÜV SÜD von unterwegs bietet enorme Vorteile, die in diesem Jahr bereits von 280.000 Privatkunden genutzt wurden. Online einen Termin vereinbaren können Kunden unter www.tuev-sued.de. Die HU-Anmeldung von unterwegs ist nur ein Thema von TÜV SÜD auf der IAA 2017, vom 14. bis 24. September in Frankfurt am Main. Weitere Themen am Stand D04 in Halle 8: Automatisiertes Fahren, Elektromobilität und digitale Services für die Mobilitätsbranche.

Der größte Vorteil: keine Wartezeit! Weiterer Nutzen der Anmeldung per Smartphone oder Tablet: Kurzentschlossene können auf einen spontanen Termin zählen. „In der Regel ist es möglich, innerhalb der kommenden zwei bis drei Stunden im TÜV SÜD Service-Center vorzufahren“, erläutert Lars Kammerer, Leiter Marketing, Division Auto Service TÜV SÜD. Auf der Online-Plattform werden dazu alle freien Zeiträume auf einen Blick angezeigt. Ist der Wunschtermin nicht dabei, macht das Online-System automatisch Vorschläge für die nächstgelegenen Service-Center. 280.000 Privatkunden haben in diesem Jahr bereits die Möglichkeit genutzt, von unterwegs einen Termin zu vereinbaren. „Mit der Online-Anmeldung bieten wir unseren Kunden größtmögliche Flexibilität. Die stetig steigenden Zahlen beweisen: Der Service kommt an“, so Kammerer.

„Passion. Trust. Future – 360°Mobility Services by TÜV SÜD“ Unter diesem Motto steht der Auftritt von TÜV SÜD auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) 2017 vom 14. bis 24. September in Frankfurt am Main. Im Mittelpunkt des Messeauftritts in Halle 8, Stand D04 steht das gesamte Spektrum innovativer Dienstleistungen für die Automobilbranche. Besuchen Sie uns auf der IAA. Weitere Informationen zum IAA-Auftritt von TÜV SÜD unter www.tuev-sued.de/iaa2017


Weitere Informationen für Autofahrer unter www.tuev-sued.de.

Über die TÜV SÜD AG

Im Jahr 1866 als Dampfkesselrevisionsverein gegründet, ist TÜV SÜD heute ein weltweit tätiges Unternehmen. Rund 24.000 Mitarbeiter sorgen an mehr als 800 Standorten in über 50 Ländern für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag dazu, technische Innovationen wie Industrie 4.0, autonomes Fahren oder Erneuerbare Energien sicher und zuverlässig zu machen. www.tuev-sued.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
80686 München
Telefon: +49 (89) 5791-0
Telefax: +49 (89) 5791-1551
http://www.tuev-sued.de

Ansprechpartner:
Vincenzo Lucà
Unternehmenskommunikation MOBILITÄT
Telefon: +49 (89) 579116-67
Fax: +49 (89) 579122-69
E-Mail: vincenzo.luca@tuev-sued.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.