Posted in Ausbildung / Jobs

Aushangpflichtige Gesetze wurden aktualisiert!

Aushangpflichtige Gesetze wurden aktualisiert! Posted on 3. August 2017

Arbeitgeber sind verpflichtet, ihren Mitarbeitern bestimmte Gesetze, Vorschriften und Verordnungen stets auf dem neuesten Stand bereitzustellen.

Aktuell wurde das Mutterschutzgesetz geändert, und auch im Jugendarbeitsschutzgesetz treten ab 1.1.2018 Neuerungen in Kraft. Oft stellt sich die Frage, welche Gesetze wirklich aushangpflichtig sind. Neben dem Mutterschutz- und dem Jugendarbeitsschutzgesetz sind das arbeitsrechtliche Vorschriften wie das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz, das Arbeitszeitgesetz, die Mutterschutz- und Elternzeitverordnung sowie das Bürgerliche Gesetzbuch (Auszug) und das Arbeitsgerichtsgesetz (Auszug). Für Praxen und Krankenhäuser, je nach betrieblicher Gegebenheit, kommen noch weitere Verordnungen hinzu, wie etwa die Röntgen- und die Strahlenschutzverordnung (ebenfalls aktualisiert) mit sämtlichen Anlagen.

Die Verlagsgesellschaft W.E. Weinmann e.K. hat eine aktualisierte Ausgabe der Aushangpflichtigen Gesetze (Stand Juli 2017) herausgegeben. Darüber hinaus wird eine Aktualisierungsgarantie angeboten: Sobald sich in den erforderlichen Vorschriften etwas geändert hat, wird automatisch eine aktualisierte Ausgabe zugeschickt. Ob gedruckt oder als PDF-Datei – so sind Sie stets auf dem neuesten Stand und haben Ihre gesetzliche Aushangpflicht erfüllt.


Titelangaben:
Aushangpflichtige Gesetze 2017
ISBN 978-3-921262-35-1
120 Seiten, 12,50 Euro 
PDF-Version, 8,50 Euro
Verlagsgesellschaft W.E. Weinmann e.K.

http://www.webshop.verlag-weinmann.com/…

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Verlagsgesellschaft W.E. Weinmann e.K.
Karl-Benz-Str. 19
70794 Filderstadt
Telefon: +49 (711) 700153-0
Telefax: +49 (711) 700153-10
http://www.verlag-weinmann.com

Ansprechpartner:
Natalia Mannes
Telefon: +49 (711) 700153-49
Fax: +49 (711) 700153-10
E-Mail: n.mannes@verlag-weinmann.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.