Posted in Ausbildung / Jobs

Gut zu wissen: EO präsentiert Highlights zu Digital Leadership

Gut zu wissen: EO präsentiert Highlights zu Digital Leadership Posted on 1. August 2017

Pünktlich zur Ferienzeit präsentiert EO ein Kompendium mit Lektüretipps zur neuen Rolle der Führungskraft im digitalen Zeitalter. Unter dem Titel „Gut zu Wissen – Digital Leadership“ finden sich redigierte und aufbereitete Hinweise auf die wichtigsten Ressourcen und Vorträge im Netz.

Das „Gut zu Wissen – Digital Leadership“ bietet einen ersten Anhaltspunkt für Entscheider und Personalverantwortliche, die den digitalen Wandel im eigenen Unternehmen gestalten möchten. Durch Verweise auf Videos, Bücher und Vorträge werden die wichtigsten Fähigkeiten eines „Digital Leader“ abgebildet. Darüber hinaus entsteht unter anderem ein realistisches Bild von möglichen Organisationsformen der Zukunft. Dabei lohnt sich ein Blick auf gedankliche Vorreiter wie Frederick Laloux mit „Reinventing Organizations“ genauso wie ein Gegenlesen der thematisch sortierten Hinweise zu Scrum, Agile Management und New Work.

Die Veröffentlichung des „Gut zu Wissen – Digital Leadership“ zur Ferienzeit hat den Vorteil, dass Bücher und Videos, von denen im Arbeitsalltag maximal eine Zusammenfassung gelesen werden könnte, eine interessante und sinnvolle Lektüre für den Urlaub versprechen.


„Zum digitalen Wandel gibt es aus unserer Sicht nur eine richtige Einstellung“ so Stephan H. Aschenbrenner, geschäftsführender Gesellschafter von EO. „Die digitale Transformation muss in Angriff genommen werden – in kleinen, überschaubaren Schritten. Mit dem Aufzeigen unserer persönlichen Highlights wollen wir einen Beitrag zur Verbreitung dieser wichtigen Ideen leisten.“

„Gut zu wissen – Digital Leadership“: http://bit.ly/2uRc65q

Über die EO Deutschland GmbH

Als internationale Personalberatung kennt EO zu jedem Digitalisierungsprojekt die richtigen Ansprechpartner, die Ihre Digitalisierungspläne entwickeln und umsetzen. Weltweit ist EO in sieben Ländern vertreten, in Deutschland sind die Berater an insgesamt 14 Standorten tätig.

Mit der internationalen executive-bank™ sind die Berater von EO die Schnittstelle zu über 10.000 Interim-Managern allein in Deutschland und zu mehr als 240.000 Führungskräften weltweit. Dank der persönlichen Beratung und der engen Zusammenarbeit mit Kunden und Kandidaten erfolgt die Suche nach Führungskräften schnell, international und persönlich. EO vermittelt sowohl Führungskräfte für Festanstellungen als auch Interim-Manager für befristete Einsätze. Alle Partner waren vor ihrer Tätigkeit als Personalberater selbst langjährig in Führungspositionen tätig.

EO steht Kunden und Kandidaten in jeder Branche bei der Führungskräftesuche beratend zur Seite und ist assoziierter Provider der Dachgesellschaft Deutsches Interim Management (DDIM).

Weitere Informationen unter www.eoexecutives.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EO Deutschland GmbH
Colonia-Allee 15
51067 Köln
Telefon: +49 (221) 888216-50
Telefax: +49 (221) 888216-50
http://www.eoexecutives.com

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.