Posted in Ausbildung / Jobs

Mut zum Scheitern – Aus Misserfolg lernen

Mut zum Scheitern – Aus Misserfolg lernen Posted on 21. Juni 2017

Die IHK Heilbronn-Franken und die Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken e. V. starten am 12. Juli um 18:00 Uhr im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK) ihre neue Veranstaltungsreihe „Mut zum Scheitern – Aus Misserfolg lernen“.

Zum erfolgreichen Unternehmertum gehört der Mut, das Risiko des Scheiterns einzugehen. Das Scheitern einer Unterneh-mensidee oder eines Projektes gibt uns die Möglichkeit zu lernen und es beim nächsten Mal besser zu machen. Doch nicht nur aus eigenen Fehlern kann man lernen, auch aus den Erfahrungen anderer. Diese Erfahrungen wollen die IHK und die Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken in der neuen Veranstaltungsreihe „Mut zum Scheitern – Aus Misserfolg lernen“ den Unternehmern der Region am 12. Juli um 18:00 Uhr in der IHK vermitteln. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Den Auftakt zu der Veranstaltung machen Christian Stein und Volker Huelsekopf, die im Jahr 2005 ihr Unternehmen smartGAS Mikrosensorik GmbH in Heilbronn gründeten. Mit einem sprechenden Gas-Sensor wollten sie den Gas-Markt revolutionieren und Explosionen verhindern – doch leider hatte die Welt nicht darauf gewartet. Mit viel Charme und Humor erzählen sie an diesem Abend, was sie dabei für Erfahrungen machten und wie sie letztendlich gestärkt mit einem wachsenden Unternehmen aus dieser Situation hervorgingen. Zuvor wird Tobias Naumer, Senior Consultant der inkom consulting GmbH & Co. KG aus Neckarsulm, über die „Risiken und Nebenwirkungen von unternehmerischen Entscheidungen“ informieren.


Anmeldung

Internet www.heilbronn.ihk.de/termine-eu

E-Mail unternehmensfoerderung@heilbronn.ihk.de

Telefon 07131 9677-108

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Ferdinand-Braun-Straße 20
74074 Heilbronn
Telefon: +49 (7131) 9677-0
Telefax: +49 (7131) 9677-199
http://www.heilbronn.ihk.de

Ansprechpartner:
Dr. Detlef Schulz-Kuhnt
Kommunikation
Telefon: +49 (7131) 9677-107
E-Mail: pr@heilbronn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.