Posted in Allgemein

Frank Iden startet als Associate-Partner bei EO Bremen

Frank Iden startet als Associate-Partner bei EO Bremen Posted on 20. Juni 2017

Die internationale Personalberatung EO bekommt zum 1.7.2017 Zuwachs im Logistik-Bereich. Am Standort Bremen konnte mit Frank Iden (51) ein prominenter Akteur als Associate-Partner für das Beratungsnetzwerk gewonnen werden.

Als früherer CEO bekannter Logistikunternehmen, wie trans-o-flex und Hermes, bringt Iden über 30 Jahre Praxis-Knowhow mit. Sein zukünftiger Tätigkeitsschwerpunkt wird die passgenaue Besetzung von Funktionen mit starkem Background aus der Unternehmensführung, Change Management, Vertrieb und Kundenservice sein.

„In der Personalberatung kann ich meine breiten Erfahrungen mit meinem beruflichen Netzwerk ideal verbinden“ so Frank Iden. In den vergangen Jahren hat das neue Gesicht von EO viele Aufgaben in den Disziplinen Strategie, Vertrieb, Marketing und Kundenservice erfolgreich übernommen. Nun möchte er seine ganze Erfahrung in die Besetzung von Führungsfunktionen einbringen.


An dem internationalen Berater-Netzwerk hat ihn begeistert, dass Kandidaten sowohl für eine Festanstellung als auch für den zeitlichen befristet Einsatz als Interim Manager vermittelt werden. „EO verfügt über einen Pool ausgezeichneter Logistik-Profis, so dass Vakanzen oftmals innerhalb von 24 Stunden mit geeigneten Kandidaten besetzt werden können.“ erläutert Iden die Vorteile von EO.

Brit Gebhardt, Managing Partnerin, des auf Personalberatung und Logistik spezialisierten Standortes EO Bremen freut sich, mit Frank Iden einen ausgewiesenen Logistik-Experten gewonnen zu haben: „Sein großes Netzwerk in der Branche und seine Kontakte zu TOP-Führungskräften sehen wir als immensen Vorteil für unsere Kunden an.“

Weitere Gründe über die Entscheidung von Frank Iden, in die Personalberatung zu wechseln, unter „Fünf Fragen an Frank Iden“.

Mehr zu Frank Iden unter info.executivesonline.de/personalberatung-frank-iden

Über die EO Deutschland GmbH

Die EO Deutschland GmbH wurde 2010 in Köln als Partnerunternehmen der britischen Executives Online gegründet. Weltweit ist EO in sieben Ländern vertreten, in Deutschland sind die Berater an insgesamt 14 Standorten tätig.

Mit der internationalen executive-bank™ sind die Berater von EO die Schnittstelle zu über 10.000 Interim-Managern allein in Deutschland und zu mehr als 240.000 Führungskräften weltweit. Dank der persönlichen Beratung und der engen Zusammenarbeit mit Kunden und Kandidaten erfolgt die Suche nach Führungskräften schnell, international und persönlich. EO vermittelt sowohl Führungskräfte für Festanstellungen als auch Interim-Manager für befristete Einsätze. Alle Partner waren vor ihrer Tätigkeit als Personalberater selbst langjährig in Führungspositionen tätig.

EO steht Kunden und Kandidaten in jeder Branche bei der Führungskräftesuche beratend zur Seite und ist assoziierter Provider der Dachgesellschaft Deutsches Interim Management (DDIM).

Weitere Informationen unter www.eoexecutives.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EO Deutschland GmbH
Colonia-Allee 15
51067 Köln
Telefon: +49 (221) 888216-50
Telefax: +49 (221) 888216-50
http://www.eoexecutives.com

Ansprechpartner:
Christian Lipowsky
Corporate Communications & Marketing
Telefon: +49 (221) 88821-680
E-Mail: koeln@executivesonline.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.