Posted in Allgemein

Das intelligente Gebäude realisieren – mit Lösungen von primion und Opertis

Das intelligente Gebäude realisieren – mit Lösungen von primion und Opertis Posted on 7. Juni 2017

Wer sich mit Zutrittskontrolle und Sicherheitstechnik befasst kommt an primion nicht vorbei. Die individuellen Systeme basieren auf jahrzehntelanger Erfahrung, sind zertifiziert und weltweit tausendfach erfolgreich im Einsatz. Auf der SicherheitsExpo in München zeigt primion vom 4. bis 6. Juli 2017 sein komplettes Leistungsspektrum für alle Branchen: Lösungen für das integrierte Gefahrenmanagement, für die moderne Besucherverwaltung und nachhaltige Zugangslösungen. Die neueste Soft- und Hardware wird aktuell ergänzt um die elektronischen Schließlösungen von Opertis, deren Lösungen für mittelgroße und kleine Unternehmen primion im vergangenen Jahr als Ergänzung ins bestehende Produktportfolio mit aufgenommen hat. Halle 4 Stand D02, gleich beim Eingang!
Über die primion Technology GmbH

Die primion Group ist eine international aufgestellte Firmengruppe mit Niederlassungen in ganz Europa und einem weit verzweigten internationalen Partnernetzwerk. primion entwickelt, produziert und installiert Zutrittskontroll- und Zeiterfassungssoftware und -hardware sowie Systeme für das umfassende Sicherheitsmonitoring. primion, die Töchter OPERTIS in Deutschland, primion S.A.S. in Frankreich, GET in Belgien und den Niederlanden sowie DIGITEK in Spanien und die weltweit agierenden Partnerfirmen sind auch für den Vertrieb und natürlich den After-Sales-Support verantwortlich.

primion bietet kundenspezifische Lösungen aus standardisierten Elementen für die Sicherheitstechnik und das Gefahrenmanagement für zum Teil hochsensible Infrastrukturen wie Flughäfen, Forschungseinrichtungen, Banken, öffentliche Einrichtungen, große Handelsketten etc. Mit zuverlässigen Lösungen für alle Branchen und Unternehmensgrößen, innovativen Produkten und Top-Consulting gehört die primion Group zu den Top 3-Anbietern im Markt. Erstklassige Referenzen rund um den Globus, zahlreiche Auszeichnungen und Zertifikate sowie international begehrte Design-Preise untermauern diesen Anspruch. Mehr als 5.000 Kunden weltweit vertrauen den primion-Lösungen. Diese sind unter anderem an den internationalen Flughäfen Berlin-Brandenburg und Frankfurt sowie bei der deutschen Telekom, der norwegischen Telenor-Gruppe, bei Campina in Belgien, DB Schenker in Frankreich oder bei VW, in zahlreichen öffentlichen Einrichtungen wie Banken, Kliniken, Schulen oder Sporteinrichtungen installiert.


Opertis bietet maßgeschneiderte Lösungen für mittelgroße und kleine Systeme. eLOCK überzeugt durch Modularität und Upgrade-Fähigkeit. OPERTIS bietet optimale Kundenunterstützung mit sicheren, komfortablen und wirtschaftlichen Produktlösungen, umfassenden Beratungs- und Schulungsangeboten sowie einem TÜV-geprüften Qualitätsmanagement-System.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

primion Technology GmbH
Steinbeisstraße 2 – 5
72510 Stetten
Telefon: +49 7573 952-0
Telefax: +49 7573 92034
http://www.primion.de/de/loesungen/zutrittskontrolle/

Ansprechpartner:
Susanne Christmann
Head of Group Marketing
Telefon: +49 (7573) 952-546
Fax: +49 (7573) 920-34
E-Mail: susanne.christmann@primion.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.