Posted in Dienstleistungen

Mit Zauberei schneller zum Social Collaboration-Intranet

Mit Zauberei schneller zum Social Collaboration-Intranet Posted on 28. März 2017

Für eine schnelle Realisierung von SharePoint-Projekten bietet Materna ab sofort die von Webtop A/S entwickelte Lösung Wizdom inklusive ergänzenden Implementierungs- und Beratungsleistungen an. Wizdom versteht sich als eine Art Baukasten für ein „Intranet out of the box“. Über 50 vordefinierte Best Practice-Bausteine und Assistenten sorgen dafür, dass Unternehmen ein SharePoint-basiertes Social Collaboration-Intranet innerhalb weniger Wochen realisieren. Aber auch der laufende Betrieb des SharePoint-Intranets wird mit Wizdom komfortabler und effizienter.

Wizdom wird als eigenständiges Produkt angeboten und ist eine Ergänzung zu Microsoft SharePoint und Office 365. Hiermit können Kunden ein individuell angepasstes SharePoint-basiertes Intranet umsetzen und effizienter betreiben. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Intranet-Projekt ergibt sich jedoch eine erhebliche Zeit- und damit Kostenersparnis. Grundlage sind die zahlreichen vorgefertigten Komponenten, durch die sich Projekte für digitale Arbeitsplätze oder Social Collaboration-Plattformen deutlich einfacher umsetzen lassen.

Da Wizdom auch in der Cloud läuft und in Office 365 integriert ist, eignet sich die Lösung ideal für ein Cloud-basiertes Intranet. Darüber hinaus kann die Lösung im eigenen Rechenzentrum oder in der Azure-Cloud betrieben werden. Entsprechend flexibel sind die Abrechnungsmodelle für Wizdom: Die Nutzung erfolgt nach einem Software as a Service-Modell und wird monatlich bezogen auf die Anzahl der User abgerechnet.


Beispiele für Wizdom-Funktionen im Detail

Vordefinierte und leicht anpassbare Komponenten sind die Grundlage von Wizdom, um SharePoint-Intranet-Projekte schnell und risikoarm durchzuführen und die Gesamtlösung später effizient zu betreiben. Bausteine aus über 50 Best Practice-Templates helfen dabei, Anforderungen aus Fachbereichen effizient umzusetzen. So hilft beispielsweise ein Assistent dabei, das Corporate Branding zu realisieren: Der Design-Wizard ermöglicht es, Farben, Schriftarten und Logos zu ändern und damit das Branding automatisch auf allen Websites auszurollen. Darüber hinaus wird mit Wizdom das gesamte Office 365-Intranet in einem Responsive Design verfügbar, sodass Inhalte auch auf allen mobilen Geräten zugänglich werden.

Für den laufenden Betrieb bietet Wizdom eine eigene News-Engine zum Aufbau eines Nachrichtenportals sowie weitere Funktionen für ein zentrales Content-Management. Unterstützt werden verschiedene Versandarten und Kommunikationswege für News, eine Rich Media-Integration sowie Kommentarfunktionen. Die Informationsverteilung im gesamten Intranet wird dadurch erheblich komfortabler und gleichzeitig attraktiver für den Empfänger. Außerdem sind vielfältige Social Collaboration-Funktionen verfügbar, die eine weitergehende Vernetzung von Mitarbeitern ermöglichen. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die zahlreichen administrativen Funktionen, wie ein Formular-Designer oder das zentrale Configuration-Center, von dem aus Intranet-Verantwortliche die Plattform steuern.

Zum Kennenlernen der Plattform bietet Materna eine Online-Demo, die individuell gebucht werden kann unter: www.materna.de/wizdom.

Über Materna Information & Communications SE

Als führender IT-Dienstleister beschäftigt Materna europaweit rund 1.700 Mitarbeiter und erzielte 2015 einen Umsatz von 210 Millionen Euro. Materna deckt das gesamte Leistungsspektrum eines Full-Service-Dienstleisters im Premium-Segment ab: von der Beratung über Implementierung bis zum Betrieb. Zielgruppe sind IT-Organisationen sowie Fachabteilungen in Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung. Materna ist in sechs Business Lines organisiert: IT Factory, Digital Enterprise, Government, Communications, Mobility sowie das SAP-Beratungsunternehmen cbs aus Heidelberg.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Materna Information & Communications SE
Voßkuhle 37
44141 Dortmund
Telefon: +49 (231) 559900
Telefax: +49 (231) 5599-100
http://www.materna.de

Ansprechpartner:
Christine Siepe
Teamleitung Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (231) 5599-168
Fax: +49 (231) 5599-165
E-Mail: christine.siepe@materna.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.