Posted in Allgemein

Weidmüller auf der Hannover Messe 2017: Halle 11, Stand B.58

Weidmüller auf der Hannover Messe 2017: Halle 11, Stand B.58 Posted on 27. Februar 2017

Weidmüller u-remote: Neues Strain-Gauge-Modul zur genauen Messung von Gewichten, Drehmomenten und Schwingungen. – Hochpräzise Auswertung von Wägezellen mit Eichfunktion. – Parallele Messdatenauswertung von bis zu vier Wägezellen an einem Kanal.

Zum Messen von Gewichten, Drehmomenten oder Schwingungen werden Messbrücken aus Dehnungsmessstreifen (DMS, engl.: strain gauge) eingesetzt. DMS kommen dort zum Einsatz, wo es um schnelle oder genaue Messungen geht, so etwa zum Ermitteln abrechnungsrelevanter Daten. Weidmüller erweitert u-remote, sein innova­tives Remote-I/O-Konzept in IP 20, um ein neues Strain-Gauge-Modul: Das Strain-Gauge-Modul bietet mit zwei 24 Bit auflösenden Kanälen eine Genauigkeit bis 0,01 Prozent (± 0,01 % FSR). Kalibrierung und Eichung gestatten den industriellen Einsatz. Eine Tara-Funktion ist individuell pro Kanal auslösbar, das heißt Messwerte können per Taster direkt am Modul oder per Software zurückgesetzt werden. Das erhöht die Flexibilität für Anwender.

Dank dem neuen Strain-Gauge-Modul lassen sich Prozesse optimieren und Kosten einsparen. So kann eine unabhängige Stelle das Eichen komfortabel über den u-remote-Webserver vornehmen. Denn das Einstellen der Sensoren sowie die Kalibrierung des Strain-Gauge-Moduls erfolgen unabhängig voneinander über den integrierten Webserver oder über die Hardwarekonfiguration der Steuerungssoft­ware. Die passwortgeschützte, nutzerfreundliche Kalibrierung via Webserver ver­fügt zudem über eine Dokumentationsfunktion zur Sicherung der Einstellungen.


Das leistungsstarke Modul ist in einem kompakten Gehäuse untergebracht. Platz und Geld sparen eine Braubreite von lediglich 11,5 mm sowie neueste Analogtechnik mit 0,01 Prozent Eingangsgenauigkeit und 24 Bit Auflösung.

Individuelles Parametrieren erlaubt Widerstandsbrücken mit 4- oder 6-Leiter-An­schlusstechnik. Zusätzlich lassen sich bis zu vier Sensoren mit 350 Ohm parallel anschließen. Das u-remote-Strain-Gauge-Modul ermöglicht also die parallele Messdatenauswertung von bis zu vier Wägezellen an einem Kanal. Einzelkanaldiagnosen wie Drahtbrucherkennung sind je Modul und für jeden der beiden Kanäle möglich. Als Schnittstelle dient der u-remote Systembus mit einer Übertragungsrate von 48 Mbit. Über den System­bus wird das Modul ebenso mit 24 V DC Spannung (+20 % bzw. -15 %) versorgt.

Alle u-remote-Strain-Gauge-Module (2AI-SG-24-DIAG) entsprechen den Produktnormen IEC 61131-2 und IEC61010-2-201 sowie EMV EN 61000. In Vorbereitung befinden sich ATEX (EN 60079), UL (UL 61010-2-201) und MSIP (MSIP-REM-WMG-1334940000).

Zusätzliche Informationen: www.weidmueller.com

Über Weidmüller

Weidmüller – elektrische Verbindung, Übertragung und Wandlung von Energie, Signalen und Daten im industriellen Umfeld. – Let’s connect.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Weidmüller
Klingenbergstraße 16
32758 Detmold
Telefon: +49 (5231) 14-291401
Telefax: +49 (5231) 14-251401
http://www.weidmueller.de

Ansprechpartner:
Horst Kalla
Referent Fachpresse
Telefon: +49 (5231) 14-291190
Fax: +49 (5231) 14-291097
E-Mail: horst.kalla@weidmueller.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.