Posted in Allgemein

Gewusst wie! Mit der Licen§a 2017 auf in die Digitalisierung.

Gewusst wie! Mit der Licen§a 2017 auf in die Digitalisierung. Posted on 13. Februar 2017

Cloud Solutions, komplexe Lizenzmodelle oder Compliance-Fallstricke: Die Herausforderungen im Zuge der voranschreitenden Digitalisierung in Klein- und Groß-Unternehmen sind mannigfaltig. Fehlende Erfahrung und unübersichtliche Möglichkeiten führen vielfach zu immenser Unsicherheit der IT-Verantwortlichen. Die Licen§a 2017 schafft Abhilfe. In Berlin, Frankfurt und München wartet DAS etablierte Branchen-Event mit neuen und weiterentwickelten Workshops sowie jeder Menge exklusivem Know-how auf.

So gelingt die digitale Transformation mit Leichtigkeit
Es ist kein IT-Trend, es ist eine schlichte Notwendigkeit für alle Unternehmen und öffentliche Einrichtungen! Die digitale Transformation erreicht aktuell Organisationen aus jeder Branche. Jeder will den Finger am Puls der Zeit haben, aber den Überblick im dynamischen Feld von Lizenzierung und Beschaffung nicht verlieren. Welche Rechtsfragen gilt es bei der Migration in die Cloud zu beachten? Wie lässt sich das IT-Budget optimieren? Welche Stolperfallen gibt es bei der Lizenzierung in virtuellen Umgebungen? Fragen über Fragen. Auf der Licen§a 2017 – dem bereits seit 2015 etablierten Branchen-Treff – stehen COMPAREX-Spezialisten und Hersteller-Experten Rede und Antwort. Der Startschuss fällt am 7. März 2017 in Berlin. Frankfurt (20.06.2017) und München (26.09.2017) folgen.

Mareike Koch, Licen§a-Projektleiterin, fasst den Auftrag der Event-Reihe so zusammen: „Digitalisierung ist Software-definiert. Aber Software muss compliantlizenziert, auf Kundenanforderungen abgestimmt, aber auch zukunftssicher sein. COMPAREX unterstützt seine Kunden bei der Digitalisierung – auch auf der Licen§a 2017.“


Expertise. Beratung. Austausch: Das erwartet die Besucher auf der Licen§a 2017
Nichts ist so beständig wie der Wandel. So hat sich auch die Licen§a 2017 einer umfassenden Renovierungskur unterzogen. Neben wechselnden Markterfordernissen war insbesondere das Feedback von Kunden und Besuchern ein wichtiger Impulsgeber für die Weiterentwicklung des Event-Highlights. Das Ergebnis sind sechs brandneue und aktualisierte Workshops aus den vier Themenbereichen „Lizenzierung“, „Compliance“, „Cloud“ und „Specials“. Damit sind die Besucher für die sich stetig wandelnden Anforderungen im IT-Umfeld bestens gewappnet. Ein Vorausblick:

• Aktuelle Lizenzmodelle im Überblick
• Workshops für ein sicheres Umgehen mit Compliance-Hürden
• Workshops für einen effizienten Wechsel in die Cloud
• Interaktiver Austausch mit Herstellern und unabhängigen Experten

Interessenten können sich hier ein Ticket für die kostenfreie Auftaktveranstaltung in Berlin sichern und weiterführende Informationen zu Agenda und Workshops erhalten. Achtung: Der Einlass zur Veranstaltung ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Die Tickets sind begrenzt.

Über die COMPAREX AG

COMPAREX ist ein weltweit agierendes IT-Unternehmen, das auf Lizenzmanagement, Software-Beschaffung, technische Produktberatung sowie Cloud-basierte Services spezialisiert ist. Mit seiner mehr als 30-jährigen Markterfahrung adressiert COMPAREX die Öffentliche Verwaltung und den Mittelstand ebenso wie Industrieunternehmen und international agierende Konzerne. Das Angebotsportfolio umfasst Software-Lizenzen von mehr als 3.000 Herstellern sowie Beratungs- und Service-Leistungen. Weltweit beschäftigt die COMPAREX Gruppe 2.450 Mitarbeiter an mehr als 80 Standorten in 35 Ländern in Europa, Asien, Afrika und Amerika. Der (vorläufige) Umsatz im Geschäftsjahr 2015/16 betrug 1.909 Milliarden Euro. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.comparex.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

COMPAREX AG
Blochstraße 1
04329 Leipzig
Telefon: +49 (341) 2568-000
Telefax: +49 (341) 2568-999
http://www.comparex.de/

Ansprechpartner:
Ines Galka
Communications Specialist
Telefon: +49 341 2568-685
E-Mail: ines.galka@comparex.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.