Posted in Kooperationen / Fusionen

GISA und QUANTIC vereinbaren Zusammenarbeit

GISA und QUANTIC vereinbaren Zusammenarbeit Posted on 8. Februar 2017

Der IT-Komplettdienstleister und Experte für die Energiewirtschaft, GISA und die Unternehmensberatung im Digitalbereich, die QUANTIC Digital GmbH, kooperieren. Das haben beide Unternehmen heute auf der Branchenmesse für die Energie- und Wasserwirtschaft, E-world, bekannt gegeben.

Erstes Themenfeld wird „Smart City“ sein. Gemeinsam sollen Lösungen für die intelligente Stadt entwickelt werden. Zielgruppen sind Kommunen, Stadtwerke und kommunale Unternehmen. Konkret ist der Aufbau eines Smart City Labs bis zum Sommer dieses Jahres geplant.

„Die Digitalisierung der Energiewirtschaft verändert die Branche fundamental. GISA hat bereits Geschäftsmodelle entwickelt, die Energiedienstleistern neue Märkte erschließen helfen. Mit QUANTIC verstärken wir unsere Kompetenz im Bereich der Strategie- und Managementberatung“, sagt Michael Krüger, Geschäftsführer von GISA.


„Wir wollen Energieversorger von der Digitalisierung bis zur technischen Komplettumsetzung begleiten“, erläutert Stephan Preuss, Geschäftsführer von QUANTIC Digital. Das Beratungshaus sei darauf spezialisiert, Geschäftsmodelle für die Energiewirtschaft der Zukunft zu entwickeln.

GISA könne diese aufgrund von Erfahrung und einem tiefen Prozesswissen implementieren und in den eigenen hochsicheren Rechenzentren betreiben. „Hier kommen Theorie und Praxis zusammen. Ich freue mich auf spannende neue Lösungen für Energiedienstleistungen“, so Michael Krüger.

GISA auf der E-world: Messehalle 3 / Stand 3-348

QUANTIC Digital ist Partner für digitale Geschäftsentwicklung, mit dem Schwerpunkt Energie und Verkehr. Zuletzt hat das Beratungshaus aus Leipzig gemeinsam mit der Fraunhofer-Gesellschaft eine Studie zur Digitalisierung der Energieversorger veröffentlicht.
www.quantic-digital.de / E-world: Messehalle 7 / Stand 7-711

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GISA GmbH
Leipziger Chaussee 191a
06112 Halle
Telefon: +49 (345) 585-0
Telefax: +49 (345) 585-2177
http://www.gisa.de

Ansprechpartner:
Ina Skrzypszak
Unternehmenskommunikation/ Pressesprecherin
Telefon: +49 (345) 585-2653
E-Mail: ina.skrzypszak@gisa.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.