Posted in Finanzen / Bilanzen

FXFlat und CapTrader starten exklusive Webinarreihe der Extra-Klasse

FXFlat und CapTrader starten exklusive Webinarreihe der Extra-Klasse Posted on 8. Februar 2017

FXFlat und CapTrader bieten Kunden und Interessenten in Kürze eine ganz besondere Webinarreihe an: Von März bis Dezember veranstalten die beiden Online-Broker pro Monat ein exklusives Webinar, das jeweils von einem anderen Börsenprofi geleitet wird. „Meines Wissens hat es solch eine prominent besetzte Webinarreihe in Deutschland in Sachen Börse bislang noch nicht gegeben“, sagt Konstantinos Avramis, Head of Institutional Sales bei der FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH. Die Liste der zehn Referenten der Veranstaltungen liest sich wie das Who is Who der deutschen Börsenberichterstattung und –kommentierung:
„Mister DAX“ Dirk Müller, Mario Steinrücken von Cashkurs.com, Sandra Navidi von BeyondGlobal, n-tv-Wall-Street-Kommentator Jens Korte, Kapitalmarktexperte Robert Halver von der Baader Bank, N24-Kommentator Mick Knauff, Finanzmarktanalyst Joachim Goldberg, Trading-Coach Mario Lüddemann und Trading-Psychologe Norman Welz werden den Webinarbesuchern ihre Sicht der Dinge vermitteln, „Für Privatanleger gilt ebenso für institutionelle Investoren, dass Wissen und Erfahrung wichtige Bausteine für Börsenerfolg sind. Und wie sollte man dies besser erlangen als von denen, die sich tagtäglich damit beschäftigen?“, fragt Konstantinos Avramis, Head of Institutional Sales bei der FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH.

Dank der namhaften Referenten bietet die Webinarreihe den Teilnehmern eine große Bandbreite an relevanten Themen: Wirtschaftspsychologie, Kapitalmarktentwicklung, Aktienanalyse, Markttechnik, Politik und Wirtschaft und Trading. „Aus allen diesen Bereichen haben unsere Redner einiges zu erzählen, Theoretisches genauso wie Geschichten aus dem Nähkästchen“, verspricht Konstantinos Avramis. „Wann hat der Privatanleger schon einmal die Möglichkeit, im Wohn- oder im Arbeitszimmer die Crème de la Crème der Branche über ihre Arbeit referieren zu hören und sehen?“

Die Webinarreihe, die ab März beginnt, kann komplett gebucht werden, die Veranstaltungen sind aber auch einzeln abrufbar. Sowohl bestehende Kunden als auch Neukunden von FXFlat und CapTrader erhalten 50 Prozent Rabatt.
Nähere Einzelheiten dazu gibt es im Internet unter: www.fxflat.com/…


Über die FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH

Die FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH geht aus der 1997 in Ratingen bei Düsseldorf gegründeten unabhängigen Vermögensverwaltungsgesellschaft Heyder Krüger & Kollegen GmbH (HKK-Invest, nunmehr die Vermögensverwaltung der FXFlat) hervor. Sie verfügt über die erforderlichen Genehmigungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), deren Aufsicht sie unterliegt. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.fxflat.de oder über die kostenlose Hotline: 08000-FXFlat

Über FXFlat und CapTrader
Zur FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH gehören die beiden Marken FXFlat und CapTrader. FXFlat ist ein auf den Forex- und CFD-Handel spezialisierter Broker, CapTrader bietet als Online Broker darüber hinaus erfahrenen Anlegern den kostengünstigen Handel mit Aktien, ETFs, Futures und Optionen an.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH
Kokkolastr. 1
40882 Ratingen
Telefon: +49 (2102) 100494-00
Telefax: +49 (2102) 100494-90
http://www.fxflat.com

Ansprechpartner:
Christian Korte
Head of PR
Telefon: +49 (2102) 100494-19
Fax: +49 (2102) 100494-90
E-Mail: presse@fxflat.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.