Posted in Events

WT | Wearable Technologies Conference 2017 EUROPE gestartet

WT | Wearable Technologies Conference 2017 EUROPE gestartet Posted on 7. Februar 2017

Heute beginnt der erste Veranstaltungstag der WT | Wearable Technologies Conference 2017 EUROPE in München. Bereits zum elften Mal öffnet die führende Fachmesse für tragbare und vernetzte Geräte, Gadgets und Technik ihre Tore und verwandelt die bayerische Hauptstadt vom 07. bis 08. Februar in ein Paradies der Zukunftstechnologien. Auch in diesem Jahr stellen wieder zahlreiche Entwickler und Innovatoren spannende Techniken aus dem Alltag der Zukunft vor. Neben der Fachmesse gehört eine Konferenz zur Veranstaltung, auf der renommierte Industrie-Repräsentanten aus allen Ländern über aktuelle Trends und neue Themen sprechen.

Im Fokus der WT | Wearable Technologies Conference 2017 EUROPE steht diesmal das noch junge Gebiet von tragbaren Geräten aus den Bereichen Sport, Medizin und Lifestyle, die mit dem Internet vernetzt werden können und so zu futuristischen Alltagshelfern werden. Zu den Highlights zählt zum Beispiel Osrams Breitband-Infrarot-LED, ein noch nie dagewesenes Gerät, das via nah-infrarote Spektroskopie Lebensmittel auf Zusammensetzung und Qualität überprüft und unter anderem sogar den Gehalt von Makronährstoffen (Fett, Proteine, Kohlenhydrate) des Produkts angeben kann. Derweil präsentieren die Entwickler des Unternehmens BodyCap die technische e-Celsius Pille, die mit winziger Technik gefüllt ist und im Körperinneren die Temperatur genauer als jedes bisherige Gerät misst und im Anschluss die Daten nach außen sendet.

Auf der Konferenz stellt der führende finnische Sport-Device-Hersteller Suunto die welterste WT-zertifizierte Fitnessuhr vor, während sein Repräsentant Terho Lahtinen und Frederik Hermann vom Unternehmen Huami, das hinter der Entwicklung des Fitness-Tracker Xiami Mi Band steckt, über Wearable Technologies als Teil der Profisportler Ausrüstung sprechen. Red Bull Media House erläutern zusammen mit dem Initiator der DMEXCO neue Aspekte, die das Thema Digitalizing Marketing der Marketingbranche bietet.


Zahlreichen weiteren Innovationen und Neuheiten, darunter auch die Gewinner des WT Innovation World Cups, runden die Wearable Technologies Conference 2017 EUROPE in München ab.

Die WT | Wearable Technologies Conference 2017 EUROPE findet heute und morgen im ICM Internationalen Congress Center in München statt. Messe und Konferenz sind sowohl für Fachbesucher als auch Konsumenten geöffnet, die Veranstalter des Unternehmens WT Wearable Technologies rechnen mit ca. 1.000 Gästen. Die Veranstaltung findet parallel zur Sportleitmesse ISPO statt, die mit 2.600 Ausstellern und über 80.000 Besuchern aus 110 Ländern aufwartet.

Tickets sind online sowie vor Ort erhältlich:
http://www.wearable-technologies.com/events/wt-wearable-technologies-conference-2017-europe

Über die Wearable Technologies AG

WT | Wearable Technologies unterstützt Firmen aller Größenordnungen im Wachstumsmarkt der Wearable Technologies. Wearable-Unternehmen können sich zum einen von WT | Wearable Technologies direkt beraten lassen oder Teil des internationalen Netzwerks WT | Alliance werden, um sicherzustellen, strategisch im Markt der Wearables richtig aufgestellt zu sein. Zusätzlich fungiert WT | Wearable Technologies als Partner von zahlreichen internationalen Messen, veranstaltet selbst die weltweit führenden WT | Wearable Technologies Conferences und bringt zahlreiche Publikationen wie das WT Magazine heraus. Ein weiterer integraler Teil der Unternehmensaktivitäten ist der WT | Innovation World Cup – ein Innovationswettbewerb bei dem jedes Jahr die besten Wearable Startups aus verschiedenen Marktbereichen ausgezeichnet werden. Die Gewinner des Wettbewerbs werden am 7. Februar im Rahmen der nächsten WT | Wearable Technologies Conference in München gekürt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Wearable Technologies AG
Madeleine-Ruoff-Str. 26a
82211 Herrsching am Ammersee
Telefon: +49 (8152) 90990-47
Telefax: +49 (8152) 90998-94
http://www.wearable-technologies.com

Ansprechpartner:
Matthias Neuner
Telefon: +49 (8152) 90990-47
E-Mail: m.neuner@wearable-technologies.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.