Posted in Allgemein

Adapterplatte für Induktionsherd

Adapterplatte für Induktionsherd Posted on 7. Februar 2017

Wer sich zum Kauf eines neuen Induktionsherds entschieden hat, muss häufig auch noch in geeignetes Kochgeschirr investieren. Das geht auch anders. Xavax hat eine simple und vor allem geldsparende Lösung auf den Markt gebracht. Mit einer Adapterplatte zum Unterlegen werden alle bisher benutzten Töpfe und Pfannen im Handumdrehen induktionsfähig.

Die Handhabung der Xavax Adapterplatte für Induktionskochfelder ist denkbar einfach. Sie wird unter das Gefäß gelegt und der Herd eingeschaltet. Die entstehende Hitze wird dann über die Platte an den Topf übertragen. Zum Einsatz eignet sich Geschirr aus Aluminium, Edelstahl, Glas, Kupfer und Keramik. So können also beispielsweise auch das gute alte Fondue-Set aus Keramik oder der original italienische Espressokocher weiter genutzt werden. Dank des langen, isolierten Griffs lässt sich der erhitzte Adapter sicher vom Induktionsfeld nehmen und durch die Restwärme perfekt als Warmhalteplatte einsetzen.
Der Induktionsadapter von Xavax ist mit 19 und 23,5 Zentimetern Durchmesser erhältlich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hama GmbH & Co KG
Dresdner Str. 9
86653 Monheim
Telefon: +49 (9091) 502-0
Telefax: +49 (9091) 502-279
http://www.hama.de


Ansprechpartner:
Infos fuer Endverbraucher
Telefon: +49 (9091) 502115
Hama GmbH & Co KG
Telefon: +49 (9091) 502-244
Fax: +49 (9091) 50277-244
E-Mail: presse@hama.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.