Posted in Events

RFID tomorrow 2017: RFID und Wireless IoT par excellence!

RFID tomorrow 2017: RFID und Wireless IoT par excellence! Posted on 31. Januar 2017

Erleben Sie die Power von RFID+Wireless IoT!

27.-28. September 2017, Düsseldorf

Mit noch mehr internationalen Rednern, mehr Ausstellern und einer noch attraktiveren Preispolitik bietet die RFID tomorrow 2017 Besuchern mehr als je zuvor. Die siebte Auflage des Events wird größer, tiefgreifender und beinhaltet alle wichtigen IoT-Technologien. Die RFID tomorrow 2017 ist ein Event, das kein Benutzer oder Technologieanbieter verpassen sollte.


Der zweitägige Kongress bietet nicht nur über 1.200 Quadratmeter Messefläche mit 53 hochkarätigen Ausstellern, sondern auch 70 englischsprachige Vorträge in neun Experten-Foren.

Die behandelten Themen umfassen den Stand von RFID, weiteren drahtlosen IoT-Technologien und Systemintegration, sowie den RFID-Einsatz in Industrie, Logistik, Healthcare, Retail und Sicherheit. Profitieren Sie von der produktiven Networking-Atmosphäre beim führenden europäischen RFID-Event!

RFID tomorrow 2017 – Die wichtigsten Informationen auf einen Blick

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

RFID im Blick | RFID tomorrow
Bardowicker Straße 6
21335 Lüneburg
Telefon: +49 (4131) 789529-0
Telefax: +49 (4131) 789529-20
http://www.rfid-im-blick.de

Ansprechpartner:
Koen Van Bocxlaer
Telefon: +49 (4131) 78952917
Fax: +49 (4131) 78952920
E-Mail: k.vanbocxlaer@rfid-im-blick.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.