Posted in Kooperationen / Fusionen

HP nominiert IT-HAUS zum Nachhaltigkeits-Partner in Deutschland

HP nominiert IT-HAUS zum Nachhaltigkeits-Partner in Deutschland Posted on 22. Februar 2021

Im Zuge des HP Partnerprogramms möchte der Hersteller gemeinsam mit seinen Partnern das Thema Nachhaltigkeit vorantreiben. Es geht um sinnvolle Veränderungen in drei Kategorien:

Planet: Ziel ist eine vollständig regenerative Kreislaufwirtschaft ohne Kohlenstoff und das
Schaffen eines nachhaltigen Technologie-, Dienstleistungs- und Lösungsportfolios.


People: Das Achten der Menschenrechte, die Entfaltung von Menschen entlang der gesamten Wertschöpfungskette und die Pflege einer Kultur der Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion (DE&I) durch Initiativen wie die HP Racial Equality and Social Justice Task Force.

Community: Das Überwinden der digitalen Kluft mit Hilfe von Technologie. Es geht darum Menschen den Zugang zu Bildung, Arbeit und einer Gesundheitsversorgung zu ermöglichen.

“Think global – act local ist das zugrundeliegende Credo dieses Programms was hervorragend mit unseren Überzeugungen und unternehmerischen Strategien harmoniert.” sagt Dr. Thomas Simon, Geschäftsführer der IT-HAUS GmbH. "Nachhaltigkeit ist eine der zentralen Strategien der IT-HAUS in allen Belangen. Ich freue mich, dass die IT-HAUS GmbH als Community Partner von Anfang an dabei sein kann.”

Seit einigen Jahren übernimmt die IT-HAUS GmbH Verantwortung für die Umwelt und unterzieht sich regelmäßigen Kontrollen. Durch das zertifizierte Umweltmanagement nach DIN EN ISO 14001:2015 wird der Verbrauch reduziert und Abläufe sowie Prozesse optimiert. Nicht nur die Kommunikation zu den Kunden ist aktiv von umweltbewusstem Denken geprägt, auch im Unternehmen werden Mitarbeiter umfangreich informiert. Mit Erfolg: Verantwortung, Selbstkontrolle und ein sensibler Blick für die Bedürfnisse der Umwelt sind zur Grundeinstellung der Arbeitsweise im IT-HAUS geworden.

Über die IT-HAUS GmbH

Die IT-HAUS GmbH ist eines der führenden IT-Systemhäuser in Deutschland. Kunden aus dem B2B-Geschäftsumfeld partizipieren von umfangreichen Full-Service-Konzepten und -Lösungen, um die IT sowie deren anhängende Prozesse – im Hinblick auf die unternehmensweite Wachstumsstrategie – zukunftsfähig auszurichten. Diese reichen von Managed Print Konzepten über Cloud-Lösungen bis hin zu Digital Signage Anwendungen am Point-of-Sale. Dabei stellen proaktive technische Services eine essenzielle Ausrichtung im Hinblick auf Industrie 4.0 und die digitale Transformation dar. Durch ein flächendeckend globales Netzwerk ermöglicht IT-HAUS seinen Kunden die Integration weltweiter Beschaffungsstrategien und Kostenvorteile durch optimierte Prozesse.
In den vergangenen fünf Jahren wurde die IT-HAUS GmbH drei Mal in Folge als Bestes Systemhaus ausgezeichnet und erreichte auch in 2020 eine Top-Platzierung als bester Managed Service Provider Deutschlands.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IT-HAUS GmbH
Europa Allee 26/28
54343 Föhren
Telefon: +49 (6502) 9208-0
Telefax: +49 (6502) 9208-850
http://www.it-haus.com

Ansprechpartner:
Ellen Traut
Marketing
Telefon: +49 (6502) 9208-39
Fax: +49 (6502) 9208-99
E-Mail: etraut@it-haus.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel