Posted in Allgemein

electronica 2020: Turck duotec präsentiert virtuelle Messe

electronica 2020: Turck duotec präsentiert virtuelle Messe Posted on 15. Oktober 2020

Vom 09. bis zum 12. November 2020 findet die electronica, die Weltleitmesse und Konferenz der Elektrotechnik, in diesem Jahr nicht wie gewohnt in der Messe München, sondern virtuell statt. Turck duotec, EMS-Dienstleister und ODM-Anbieter aus Nordrhein-Westfalen, präsentiert zur gleichen Zeit ausgewählte Elektroniklösungen für den industriellen Einsatz, die Gebäudeautomation und die Medizintechnik unter messe.turck-duotec.com/electronica im Internet. Der Messestand ist ein multimediales Angebot aus zum Teil animierten Exponaten, erklärenden Videos und der Möglichkeit zum Live-Chat mit Elektronikexperten.

„Da es Besuchern in diesem Jahr leider nicht möglich ist nach München zu kommen, kommen wir eben zu unseren Besuchern“, erläutert Chief Sales Officer Philipp Mirliauntas. Er begreift den virtuellen Messestand als Teil eines digitalen Serviceangebots, das die klassische Face-to-face-Kommunikation nicht ersetzt, aber sinnvoll ergänzt. Anhand ausgewählter Exponate demonstriert der EMS-Dienstleister seine hohe Entwicklungskompetenz in Verbindung mit der Vielseitigkeit der verfügbaren Fertigungstechnologien. Interessierte können an den Messetagen von 9.00 bis 17.00 Uhr im Live-Chat Kontakt mit Elektronikspezialisten der Turck duotec aufnehmen, die persönlich für Auskünfte zur Verfügung stehen. Erklärende Videos ergänzen die Exponate. Zum Mitmachen lädt eine animierte Wägezelle ein, die über die Dauer der Messe für eine Spendenaktion eingesetzt wird.

Sensoren für spezifische Anwendungsfälle
Im Fokus des Messestands stehen Sensoriklösungen für verschiedene Anwendungsbereiche. Es kann sich dabei um eine besondere Konstruktion der Auswerteelektronik, spezielle Montagetechniken, in Hybridtechnik hergestellte Schaltungen mit hohem Integrationsgrad, Elektroniklösungen für minimalste Einbauräume, spezielle Designs für die Medizintechnik, Ausführungen mit robusten und lebensmitteltauglichen Thermoplasten oder um robuste Anwendungen für den Einsatz im Außenbereich bzw. in rauen Umgebungen handeln. Ebenfalls gezeigt wird ein neuer Demonstrator zur kontinuierlichen Impedanzmessung von Substanzen mit sehr geringen Leitfähigkeiten wie Ölen und Fetten. Der Sensor soll dazu beitragen, die Lebensdauer von Schmierfetten zu verbessern und eine ständige Überwachung der Schmierfettzustände zu ermöglichen.


Philipp Mirliauntas führt weiter aus: „In Zeiten wie diesen setzen wir verstärkt auf digitale Kommunikation. Aus den Erfahrungen zur Sensor + Test 2020 haben wir gelernt und den virtuellen Messestand zur electronica 2020 noch intuitiver und interaktiver gestaltet. Wir freuen uns auf zahlreiche Besuche.“

Über die Turck duotec GmbH

Die Turck duotec ist E²MS (Electronics Engineering and Manufacturing Services)-Dienstleister und ODM (Original Design Manufacturer) innerhalb der Turck Unternehmensgruppe. Im Jahr 1988 gegründet konzentriert sich das Unternehmen auf die Entwicklung und Fertigung kundenspezifischer Elektroniklösungen in den Bereichen Medizintechnik, Gebäudeautomation und Mobilität. Zu den Kernkompetenzen in der Elektronikfertigung zählen die SMD-Bestückung, die Chip-On-Board (COB)-Technologie, die Dickschicht-Hybridtechnik und die System-Montage.

Daneben verfügt der EMS-Dienstleister über eine weitreichende Expertise im Elektronikschutz mittels Lackieren, Vergießen oder Beschichten. Für sterile Einsätze von medizintechnischen Geräten bietet das Unternehmen das autoklavierbare Umspritzen mit biokompatiblen Hotmelts, Thermoplasten oder Duroplasten an. Turck duotec ist zertifiziert nach EN ISO 13485 und erfüllt damit die Erfordernisse eines umfassenden Qualitätsmanagementsystems für das Design und die Herstellung von Medizinprodukten.

Der deutsche Hauptsitz befindet sich in Halver (NRW) mit Niederlassungen in Grünhain-Beierfeld (Sachsen), Delémont (Schweiz) sowie Arteaga (Mexico). An den Entwicklungs- und Produktionsstandorten in Halver und Grünhain-Beierfeld sind derzeit 1.180 Mitarbeiter*innen beschäftigt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Turck duotec GmbH
Humboldtstraße 8a
58553 Halver
Telefon: +49 (2353) 1390-0
Telefax: +49 (2353) 1390-6519
http://www.turck-duotec.com

Ansprechpartner:
Dr. Mareike Haaß
Leitung
Telefon: +49 (2353) 1390-6337
Fax: +49 (2353) 1390-6519
E-Mail: m.haass@turck-duotec.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel