Risiken und Nebenwirkungen digitaler Informationstechniken

Zweifellos transformiert die fortschreitende Digitalisierung zunehmend unsere Gesellschaft: Der Durchdringung aller Lebensbereiche – insbesondere der Bereiche Bildung, Forschung und Wissenschaft – mit digitalen Informations- und Kommunikationstechnologien wird häufig nachgesagt, immense…

Krankheiten ohne großen Aufwand aufspüren

Biomarker im Blut geben Hinweise auf zahlreiche körperliche Leiden. Prof. Dr. Alexey Tarasov forscht im Fachbereich Informatik und Mikrosystemtechnik der Hochschule Kaiserslautern an Sensoren, die einfach und schnell Auskunft über…

Kleinste Elektroden für große Krankheiten

Die Funktion von Zellen wird durch eine ganze Reihe von Signalmolekülen, Medikamenten, Giftstoffen oder krankmachenden Peptiden (kleine Eiweißverbindungen) beeinflusst. Die Auswirkungen dieser Stoffe auf erregbare Zellen, wie Herzmuskel oder Nervenzellen,…

B.O.T. Challenge 2018 am Campus Zweibrücken

Der Arbeitskreis „Smart Machines“ an der Hochschule (HS) Kaiserslautern, der sich insbesondere mit aktuellen Themen zu Digitalisierung, künstlicher Intelligenz und Automatisierung befasst, hat in diesem Jahr mit öffentlichen Präsentationen und…