Posted in Events

Teilentladungen in hoch beanspruchten elektrischen Isolierungen (Sonstiges | Ostfildern)

Teilentladungen in hoch beanspruchten elektrischen Isolierungen (Sonstiges | Ostfildern) Posted on 13. Juli 2021

Teilentladungen haben eine zentrale Bedeutung für die Begrenzung der Lebensdauer elektrischer Isolierungen. Besonders in der Hoch- und Mittelspannungstechnik ist die fundierte Betrachtung der TE-Arten und deren Auswirkungen unerlässlich.

Dazu gehören auch moderne TE-Messtechnik und TE-Monitoring, Prüfverfahren und Prüfabläufe. Heute stehen für diese Anwendungen verlässliche Modelle für Simulationen zur Verfügung, so dass Grenzwerte und Sicherheitsfaktoren in der Dimensionierung nicht mehr allein auf Erfahrungswerten basieren.

Umrichtergespeiste Anordnungen im Niederspannungsbereich, zum Beispiel in der Elektromobilität, stellen neue Anwendungsgebiete der TE-Diagnostik dar, die ebenfalls im Rahmen des Seminars diskutiert werden.

Ziel der Weiterbildung

Das im Symposium vermittelte Expertenwissen trägt dazu bei, sich in das Fachgebiet der TE einzuarbeiten, und dient dazu, vorhandene Kenntnisse zu erweitern und zu vertiefen.

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über den Stand des heutigen Wissens und das Vorgehen in der industriellen Praxis. Es werden Einblicke in Erfolge und Probleme gewährt und offene Fragen jeweils aus Sicht der Entwickler und Anwender von Messgeräten, der Betreiber von Betriebsmitteln sowie der Prüf- und Forschungsinstitute diskutiert.

Sie erhalten Qualität

Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Eventdatum: 23.11.21 – 24.11.21

Eventort: Ostfildern

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

TAE – Technische Akademie Esslingen e.V.
An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Telefon: +49 (711) 34008-0
Telefax: +49 (711) 34008-27
http://www.tae.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet