Posted in Events

Schallschutz im Hochbau in der Praxis und vor Gericht (Seminar | Ostfildern)

Schallschutz im Hochbau in der Praxis und vor Gericht (Seminar | Ostfildern) Posted on 13. Juli 2021

Die aktuelle Fassung der DIN 4109-1:2018-01 „Schallschutz im Hochbau – Teil 1: Mindestanforderungen“ stellt die am Bau Beteiligten nicht nur in technischer Hinsicht vor neue Herausforderungen. Sie kann auch in haftungs- und vertragsrechtlicher Hinsicht zahlreiche Fragen aufwerfen.
> Wie verhalten sich Bauordnungsrecht, technische Normen und zivilrechtlich geschuldete Standards zueinander?
> Welche Schallschutzwerte entsprechen den anerkannten Regeln der Technik (a. R. d. T.)?
> In welchem Umfang müssen Planer über unterschiedliche Schallschutzniveaus aufklären und beraten?
> Was ist zu beachten, wenn sich die a. R. d. T. nach Vertragsabschluss ändern?

Die vielfältige und oftmals den Baubeteiligten widersprüchlich erscheinende Rechtsprechung zum Schallschutz offenbart die fachtechnische Komplexität des Themas ebenso wie dessen haftungsrechtliche Bedeutung im Bauvertrags-, Miet- und auch Wohnungseigentumsrecht.

In rechtlicher Hinsicht bündelt das Seminar vor dem Hintergrund der umfangreichen Rechtsprechung zur DIN 4109 Fragen und Antworten, auf die es ankommt. Aus technischer Sicht werden die teilweise konkurrierenden und im Widerspruch stehenden Regelwerke vorgestellt und miteinander verglichen. Die abstrakt wirkenden Vorgaben in Form von dB-Werten werden erläutert und in den Kontext der verschiedenen Regelwerke gebracht.

Ziel der Weiterbildung

Das Seminar vermittelt das praktische Rüstzeug für die rechtssichere, fachgerechte und somit risikoreduzierte Planung und Ausführung von schallschutztechnischen Maßnahmen in Gebäuden.

Das Seminar ist gemäß der Fortbildungsordnung der Ingenieurkammer Baden-Württemberg und der Ingenieurkammer-Bau NRW anerkannt.

Sie erhalten Qualität

Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Eventdatum: Donnerstag, 14. Oktober 2021 09:00 – 16:30

Eventort: Ostfildern

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

TAE – Technische Akademie Esslingen e.V.
An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Telefon: +49 (711) 34008-0
Telefax: +49 (711) 34008-27
http://www.tae.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet